Leistungsstarke Widerstandsbänder

Erzeugt einen progressiv ansteigenden Trainingswiderstand. Ideal für das Training von Kraft und Muskelaufbau. Der maximale Widerstand wird genau bei der maximalen Muskelkontraktion erreicht. Gelenkschonend!

  • Powerband Trainer - 200kg Widerstand!

    146.87 $ * - 40%
  • Powerbands - 4 flexible Bänder

    59.05 $ *
  • Alphaband Trainer

    alphaband Trainer - Kompakter Krafttrainer

    137.02 $ * - 30%
  • Kompakte Powerbands in 5 Stärken

    11.73 $ - 78.76 $ * - 33%
  • Klimmzugstange für Wand & Decke

    186.30 $ *
  • Home Gym ULTIMATE (mit revvll PRO)

    1,843.07 $ * - 25%
  • Home Gym MAX (mit revvll ONE)

    1,613.89 $ * - 25%
  • Home Gym Bundle

    491.88 $ * - 18%
  • Power Scale - Stärke messen

    78.76 $ *
  • powrlink - Fitness messen

    491.88 $ * - 44%
  • Miniband Set - 4 flexible Bänder

    29.48 $ *
  • Karabiner

    9.76 $ *
  • Karabiner XL mit Twist-Lock

    16.66 $ *
  • Was sind die Unterschiede?
  • Leicht
  • Medium
  • Schwer
  • Xheavy
  • Argh
  • Ultra-kompakt. Hergestellt aus Polyurethan. Fest mit abgerundeten Kanten. Die Widerstandsfähigkeit nimmt schnell zu. Maximale Dehnung 200%.
  • Kombinierte 150kg (329 lbs) an Widerstand. Das hängt von vielen Faktoren wie Raumtemperatur, Abstand und Vorspannung ab.
  • alphaband
  • 15 (33)
  • 20 (44)
  • 25 (55)
  • 35 (77)
  • 55 (120)
  • Ultra-kompakt. Hergestellt aus Polyurethan. Fest mit abgerundeten Kanten. Die Widerstandsfähigkeit nimmt schnell zu. Maximale Dehnung 200%.
  • Kombinierte 150kg (329 lbs) an Widerstand. Das hängt von vielen Faktoren wie Raumtemperatur, Abstand und Vorspannung ab.
  • Powerband
  • 10 (22)
  • 20 (44)
  • 30 (66)
  • 40 (88)
  • Argh
  • Normale Größe. Hergestellt aus Thermoplastischen Elastomeren. Griffig und weich. Der Widerstand nimmt sehr langsam zu. Maximale Dehnung 300%.
  • Kombinierter Widerstand von 100 kg (220 lbs). Das hängt von vielen Faktoren wie Raumtemperatur, Abstand und Vorspannung ab.

Widerstandsbandtraining - Ganzkörpertraining mit Fitnessbändern

Besser als Hanteln

Wenn du unsere Powerbands mit Kurzhanteln vergleichst, fallen zwei Unterschiede auf. Erstens wird mit Kurzhanteln immer gegen die Schwerkraft trainiert, also ungefähr von unten nach oben. Widerstandsbänder ermöglichen auch horizontale Bewegungen, bei denen der Widerstand in Zug- oder Druckrichtung entsteht. Zweitens steigt der Widerstand der Fitnessbänder im Verhältnis zur Dehnung. Das macht das Workout besonders gelenkschonend. Beim Bankdrücken mit Fitnessbändern zum Beispiel ist der Widerstand am höchsten, wenn die Arme vollständig gestreckt sind (Lock-Out). In der Ausgangsposition, wenn sich die Schultern in der schwächsten Position befinden, ist der Widerstand ebenfalls am geringsten. Mit den Fitnessbändern kannst du ein Krafttraining mit Bewegungen von unten nach oben, Bewegungen in der Horizontalen und von oben nach unten durchführen.

Fitnessbänder haben sich weiterentwickelt

Die brandneuen aerobis Powerbands sind unsere logische Weiterentwicklung der vorherigen Generationen unserer Powerbands. aerobis Die Powerbands sind aus latexfreiem TPE und die Alphabänder aus PU. Die Alphabänder sind noch kompakter - so lassen sie sich noch leichter transportieren und kombinieren. Alle aerobis Powerbands fühlen sich einfach gut an und bieten deutliche Unterschiede im Widerstand. aerobis Powerbands sind viel flexibler und bieten einen geringeren Widerstand für eine optimale Mischung aus Flexibilität und Widerstand. alphaband Loops erzeugen mehr Widerstand über eine kürzere Strecke.

10 Gründe für Fitnessbänder von aerobis

  1. Flexibel: Unsere Powerbands sind superleicht zu transportieren und passen in jede Tasche. Erlebe ein vollwertiges Fitness-Workout zu Hause oder nimm die Fitnessbänder einfach mit in den Park. Die verschiedenen Bandstärken sorgen für ein intensives Workout, ohne dass du zusätzliche Geräte brauchst.
  2. Für jeden: Unsere Powerbands gibt es in verschiedenen Größen, Stärken und Variationen. Egal, ob du ein Fitness-Neuling oder ein Profi bist - hier ist garantiert ein Band für dich dabei.
  3. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Keine Mitgliedsbeiträge und Fitness-Abos mehr. Ein Alphaband ist das wohl vielseitigste Trainingsgerät zum kleinen Preis. Eine einmalige Investition für deinen Körper und deine Gesundheit, die sich lohnt.
  4. Vielseitig & multifunktional: Ob Krafttraining, Stabilität oder Ausdauer - alphaband ist für alle Trainingsarten geeignet und stärkt den ganzen Körper. Während der Fokus der Übungen oft auf größeren Muskelgruppen liegt, kannst du die Bänder natürlich auch für kleine Muskelgruppen und deine tiefer liegenden Muskeln verwenden.
  5. Sehr intensiv: Durch den Widerstand und die absolute Bewegungsfreiheit werden mehr Muskeln beansprucht. Die höchste Muskelkontraktion erfolgt bei den meisten Übungen in der stabilsten Gelenkposition.
  6. Progressiv: Indem du die Bandkombinationen und die Bandspannung variierst, setzt du einen Trainingsreiz, der deine Muskeln wachsen lässt. Mit unseren "Trainer"-Sets kannst du einen Widerstand von bis zu 200 Kilogramm (440 Pfund) erzeugen. Wer braucht da noch Hanteln?
  7. Hocheffektiv: Schnellere Bewegungen oder ein starker Schwung, um das Gewicht leichter erscheinen zu lassen? Beim Training mit unseren Powerbands gibt es kein Schummeln, denn jede Übung bleibt intensiv...
  8. Sanft & sicher: Das Training mit unseren Powerbands ist nicht nur schonend für deine Gelenke, sondern verringert auch das Verletzungsrisiko. Du handhabst keine Gewichte, die herunterfallen oder in unsichere Positionen rutschen können.
  9. Einzigartige Qualität: Alle unsere Powerbands sind nicht aus Latex, riechen nicht nach Chemikalien und verursachen keine allergischen Reaktionen oder Hautreizungen.
  10. Langlebig: Das Material unserer Powerbands ist haltbarer als Gummi und Latex und wird weniger spröde oder rissig. Selbst wenn sie überdehnt werden, reißen unsere Widerstandsbänder weniger schnell, sodass du länger Freude an deinen Fitnessbändern hast!

Fitness Fokus

Stärke
Ausdauer
Koordinierung
Mobilität

Elastische Widerstandsbänder sind vielseitige Trainingsgeräte: Sie bieten Krafttraining, Unterstützung und Mobilitätstraining in einem.

FAQ - die häufigsten Fragen zu unseren Fitnessbändern

Was trainierst du mit Fitnessbändern?

Bei der Suche nach Fitnessbändern findest du verschiedene Begriffe wie Powerband, Resistance Band, Fitness Tubes, Gymnastikband, Klimmzugband oder Theraband. Nicht alle Begriffe stehen wirklich für eine andere Art von Fitnessband oder eine andere Verwendung. alphaband Fitnessbänder sind elastische Widerstandsbänder, die speziell für das Krafttraining und den Einsatz als Powerband entwickelt wurden. Ein Beweglichkeitstraining ist mit unseren Powerbands ebenfalls möglich, aber unser primäres Ziel ist es, deine Kraft zu verbessern.

Warum kann das Training mit Resistance Bands gesünder sein als Fitness mit Gewichten?

Krafttraining mit Powerbands ist nicht nur gelenkschonend, sondern sorgt auch dafür, dass du selbst bei schweren Übungen eine stabile Haltung einnimmst. Je mehr du dich dehnst, desto größer ist der Widerstand der Bänder, sodass Knochen, Sehnen und Gelenke nicht zu sehr belastet werden.

Hanteltraining hingegen trainiert immer gegen die Schwerkraft, von unten nach oben. Wenn du beim Bankdrücken ein Gewicht heben willst und deine Arme noch nicht ganz durchgestreckt hast, ist diese Haltung problematisch für deine Gelenke, weil deine Schultern in der schwächsten Position sind, aber trotzdem ein schweres Gewicht halten müssen.

Mit Powerbands in dieser nicht optimalen Gelenkposition ist auch der Widerstand der Bänder gering, so dass du deine Gelenke schonen kannst - auch wenn du Übungen horizontal oder von oben nach unten machst.

Warum sollte ich gerade jetzt Powerbands von aerobis kaufen?

Alle unsere Fitnes Bands sind in dezenten Farben erhältlich. Dank neuer Produktionsmethoden haben sie eine verbesserte Elastizität und sind die logische Weiterentwicklung der vorherigen Generationen unserer Fitnessbänder. Da sie aus TPE und PU hergestellt sind, können auch Menschen mit Latexallergien mit unseren Fitnessbändern trainieren.

Was muss ich beim Kauf beachten?

  • Die richtige Qualität: Achte beim Kauf deines neuen Fitnessbands darauf, dass es stabil ist, nicht nach Gummi riecht und eine angenehme Haptik hat. So wirst du lange Freude an deinem Band haben.
  • Widerstandsstärke: Die Stärke des Widerstands bestimmt, wie intensiv dein Training ist. Als Anfänger solltest du daher mit einem niedrigen Widerstandswert beginnen, den du nach und nach erhöhst. Idealerweise verwendest du die Bänder als Set, damit du den Widerstand individuell einstellen und deine Beine mit einem stärkeren Band als deine Arme trainieren kannst.
  • Die Art des Fitnessbands: Fitnessbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen. Welches Band du wählst, hängt davon ab, wie du trainieren willst. Wenn du ein Krafttraining planst, solltest du ein loop oder den Trainer wählen. Für Beweglichkeits-, Stabilitäts- und Dehnungsübungen solltest du ein offenes Band verwenden, da es den Widerstand langsamer aufbaut und mit einem schwächeren Widerstand beginnt.
  • Der Doppelgriff am Trainer gibt dir mehr Kontrolle und Komfort beim Training. Damit kannst du Übungen machen, bei denen du den Gurt fest in der Hand halten musst, wie z. B. Seitheben, Rudern oder Curls. Übrigens: Du kannst den Griff auch einfach abnehmen und Übungen ohne Griff machen.

Welche Übungen kann ich mit dem Fitnessband machen?

Fitnessbänder eignen sich neben Kräftigungsübungen auch zum Aufwärmen, für Entspannungsübungen und zum Stabilitätstraining. Egal, welchen Teil des Körpers du stärken willst und ob du mit deinem eigenen Körpergewicht trainierst oder hantelähnliche Übungen machst - die Bänder können wirklich überall eingesetzt werden.

Du bist noch ein absoluter Anfänger und kannst mit den Übungen nicht viel anfangen oder suchst nach mehr Inspiration für dein nächstes Workout? Dann wirf einen Blick auf unsere Übungsvideos!

Was muss ich bei der Ausbildung beachten?

  • Lies die Anweisungen, die wir jedem Band beifügen.
  • Überprüfe das Band vor jeder Trainingseinheit auf Schäden, um mögliche Verletzungen zu vermeiden.
  • Führe die Übungen langsam aus und halte die Spannung für ein paar Sekunden.
  • Halte das Band gut fest, denn wenn es dir aus der Hand oder dem Fuß rutscht, kann das ganz schön wehtun.
  • Fang mäßig an und arbeite dich langsam hoch, um den bestmöglichen Trainingsfortschritt zu erzielen.
Mehr Trainingsvideos? Klick hier für das alphaband Fitnessband Online-Training

Sieh dir unsere Artikel zu diesem Thema an:

Kundenfeedback

alphabands: Klar, sie sind vielleicht ein bisschen teurer als gewöhnliche Powerbänder auf dem Markt. Aber die Qualität und Optik sind (wie bei allen aerobis Produkten) außergewöhnlich. Vor allem der schnelle und einfache Wechsel zwischen den verschiedenen Widerstandsstufen in Kombination mit dem Griff und dem Karabiner ermöglichen ein wirklich "flüssiges" Trainingserlebnis. Nur durch den Griff können die Nutzer genügend Kraft entwickeln, ohne Druckstellen oder Reibung an den Händen zu haben. Aber auch ohne den Griff sind die Bänder sehr bequem. In meinen Kursen haben die Bänder schon mehrfach begeistertes Lob erhalten: "Wie cool ist das denn? Das habe ich noch nie gesehen. So macht Krafttraining gleich viel mehr Spaß."

Ulrich H.