1) Informationen ├╝ber die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktangaben des f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass du unsere Website besuchst und danken dir f├╝r dein Interesse. Auf den folgenden Seiten informieren wir dich ├╝ber den Umgang mit deinen personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du pers├Ânlich identifiziert werden kannst.

1.2 Der Verantwortliche f├╝r die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) ist aerobis fitness GmbH, Dieselstr. 6, 50859 K├Âln, Deutschland, Tel.: +49 (0)2234-9895290, E-Mail: [email protected]. Der f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortliche ist die nat├╝rliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen ├╝ber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

2) Datenerhebung beim Besuch unserer Website

2.1 Bei der rein informatorischen Nutzung unserer Website, d.h. wenn du dich nicht registrierst oder uns anderweitig Informationen zur Verf├╝gung stellst, erheben wir nur Daten, die dein Browser an unseren Server ├╝bermittelt (sogenannte "Server-Logfiles"). Wenn du unsere Website besuchst, erheben wir die folgenden Daten, die technisch notwendig sind, damit wir dir die Website anzeigen k├Ânnen:

  • Unsere besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten in Bytes
  • Quelle/Verweis, von der du auf die Seite gekommen bist
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (falls zutreffend: in anonymisierter Form)

Die Datenverarbeitung erfolgt in ├ťbereinstimmung mit Art. 6 (1) Punkt f GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilit├Ąt und Funktionalit├Ąt unserer Website. Die Daten werden nicht weitergegeben oder anderweitig verwendet. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Server-Logdateien nachtr├Ąglich zu ├╝berpr├╝fen, wenn es konkrete Anhaltspunkte f├╝r eine rechtswidrige Nutzung gibt.

2.2 Diese Website verwendet aus Sicherheitsgr├╝nden und zum Schutz der ├ťbertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z. B. Bestellungen oder Anfragen an den Controller) eine SSL- oder TLS-Verschl├╝sselung. Eine verschl├╝sselte Verbindung erkennst du an der Zeichenkette https:// und dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.

3) Kekse

Um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu erm├Âglichen, verwenden wir Cookies, d.h. kleine Textdateien, die auf deinem Endger├Ąt gespeichert werden. In einigen F├Ąllen werden diese Cookies nach dem Schlie├čen des Browsers automatisch wieder gel├Âscht (sogenannte "Session-Cookies"), in anderen F├Ąllen bleiben diese Cookies l├Ąnger auf deinem Endger├Ąt und erm├Âglichen die Speicherung von Seiteneinstellungen (sogenannte "persistente Cookies"). Im letzteren Fall kannst du die Dauer der Speicherung in der ├ťbersicht der Cookie-Einstellungen deines Webbrowsers finden.

Wenn personenbezogene Daten auch durch einzelne von uns gesetzte Cookies verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung entweder gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR f├╝r die Erf├╝llung des Vertrags, gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR im Falle einer erteilten Einwilligung oder gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestm├Âglichen Funktionalit├Ąt der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Gestaltung des Seitenbesuchs.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du ├╝ber das Setzen von Cookies informiert wirst und du kannst individuell ├╝ber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies f├╝r bestimmte F├Ąlle oder generell ausschlie├čen.

Bitte beachte, dass die Funktionalit├Ąt unserer Website eingeschr├Ąnkt sein kann, wenn Cookies nicht akzeptiert werden.

4) Kontaktaufnahme mit uns

4.1 Jivochat

Diese Website nutzt ein Live-Chat-System, das von dem folgenden Anbieter angeboten wird: Jivochat Inc., 525 W. Remington Drive, Sunnyvale, CA 94087, USA

Die Verarbeitung der per Chat ├╝bermittelten personenbezogenen Daten erfolgt entweder gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR, soweit dies f├╝r die Anbahnung oder Durchf├╝hrung des Vertrags erforderlich ist, oder gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der effektiven Unterst├╝tzung unserer Website-Besucher. Sofern gesetzlich nicht anders vorgeschrieben, werden deine ├╝bermittelten Daten gel├Âscht, sobald der Sachverhalt abschlie├čend gekl├Ąrt ist. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen mit Hilfe von Cookies zus├Ątzliche Informationen gesammelt und ausgewertet werden, um pseudonymisierte Nutzerprofile zu erstellen.

Diese Informationen werden jedoch nicht dazu verwendet, dich pers├Ânlich zu identifizieren und werden nicht mit anderen Datens├Ątzen zusammengef├╝hrt. Soweit diese Informationen einen Personenbezug haben, erfolgt die Verarbeitung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungszwecken.

Das Setzen von Cookies kann durch entsprechende Browsereinstellungen verhindert werden. Allerdings kann die Funktionalit├Ąt unserer Website in einem solchen Fall eingeschr├Ąnkt sein. Du kannst der Erhebung und Speicherung von Daten zum Zweck der Erstellung eines pseudonymisierten Nutzerprofils jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widersprechen.

Wir haben mit dem Anbieter einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Schutz der Daten unserer Website-Besucher/innen gew├Ąhrleistet und eine unbefugte Weitergabe an Dritte verbietet.

Bei der ├ťbermittlung von Daten in die USA st├╝tzt sich der Anbieter auf Standardvertragsklauseln der Europ├Ąischen Kommission, die die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus sicherstellen sollen.

4.2 ShopVote

F├╝r Bewertungserinnerungen nutzen wir die Dienste des folgenden Anbieters: Blickreif GmbH, Schulstra├če 46, 80634 M├╝nchen

Wir ├╝bermitteln deine E-Mail-Adresse und ggf. weitere Kundendaten an den Anbieter ausschlie├člich auf der Grundlage deiner ausdr├╝cklichen Zustimmung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR, damit der Anbieter dich per E-Mail mit einer Bewertungserinnerung kontaktieren kann.

Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft gegen├╝ber uns oder dem Anbieter widerrufen.

Wir haben mit dem Anbieter einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Schutz der Daten unserer Website-Besucher/innen sicherstellt und eine unbefugte Weitergabe an Dritte untersagt.

4.3 Wenn du mit uns Kontakt aufnimmst (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail), werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschlie├člich zur Beantwortung deiner Anfrage oder zur Kontaktaufnahme und f├╝r die damit verbundene technische Verwaltung gespeichert und verwendet.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung deiner Anfrage gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR. Wenn deine Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrags abzielt, ist die zus├Ątzliche Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung Art. 6 (1) Punkt b GDPR. Deine Daten werden nach der abschlie├čenden Bearbeitung deiner Anfrage gel├Âscht; dies ist der Fall, wenn sich aus den Umst├Ąnden ergibt, dass der betreffende Sachverhalt abschlie├čend gekl├Ąrt ist, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5) Datenverarbeitung bei der Er├Âffnung eines Kundenkontos und bei der Vertragsabwicklung

Gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR werden personenbezogene Daten weiterhin in dem jeweils erforderlichen Umfang erhoben und verarbeitet, wenn du uns diese Daten bei der Er├Âffnung eines Kundenkontos zur Verf├╝gung stellst. Die f├╝r die Er├Âffnung eines Kontos erforderlichen Daten findest du in der Eingabemaske des entsprechenden Formulars auf unserer Website. Die L├Âschung deines Kundenkontos ist jederzeit m├Âglich und kann durch eine Nachricht an die oben genannte Adresse der verantwortlichen Person erfolgen. Nach L├Âschung deines Kundenkontos werden deine Daten gel├Âscht, sofern alle dar├╝ber abgeschlossenen Vertr├Ąge vollst├Ąndig abgewickelt sind, keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen und kein berechtigtes Interesse unsererseits an der weiteren Speicherung besteht.

6) Kommentarfunktion

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Website werden neben deinem Kommentar auch Informationen ├╝ber den Zeitpunkt des Verfassens des Kommentars und den Namen des von dir gew├Ąhlten Kommentators gespeichert und auf der Website ver├Âffentlicht. Au├čerdem wird deine IP-Adresse erfasst und gespeichert. Diese IP-Adresse wird aus Sicherheitsgr├╝nden f├╝r den Fall gespeichert, dass die betreffende Person durch die Abgabe eines Kommentars die Rechte Dritter verletzt oder illegale Inhalte ver├Âffentlicht. Wir ben├Âtigen deine E-Mail-Adresse, um dich zu kontaktieren, falls ein Dritter deine ver├Âffentlichten Inhalte als rechtswidrig beanstanden sollte. Die Rechtsgrundlage f├╝r die Speicherung deiner Daten ist Art. 6 (1) Punkt b und f GDPR. Wir behalten uns das Recht vor, Kommentare zu l├Âschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

7) Verwendung von Kundendaten f├╝r Direktwerbung

7.1 Abonnieren Sie unseren E-Mail-Newsletter

Wenn du dich f├╝r unseren E-Mail-Newsletter anmeldest, schicken wir dir regelm├Ą├čig Informationen ├╝ber unsere Angebote. Die einzige Pflichtangabe f├╝r den Versand des Newsletters ist deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und wird genutzt, um dich pers├Ânlich anzusprechen. Wir verwenden f├╝r den Versand des Newsletters das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir dir erst dann einen E-Mail-Newsletter schicken, wenn du ausdr├╝cklich best├Ątigt hast, dass du mit dem Erhalt von Newslettern einverstanden bist. Wir schicken dir dann eine Best├Ątigungs-E-Mail, in der du mit einem Klick auf einen entsprechenden Link best├Ątigen musst, dass du den Newsletter in Zukunft erhalten m├Âchtest.

Indem du den Best├Ątigungslink aktivierst, gibst du uns deine Zustimmung zur Verwendung deiner personenbezogenen Daten gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a DSGVO. Wenn du dich f├╝r den Newsletter anmeldest, speichern wir deine von deinem Internetdienstanbieter (ISP) angegebene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen m├Âglichen Missbrauch deiner E-Mail-Adresse zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt nachvollziehen zu k├Ânnen. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschlie├člich zu Werbezwecken im Rahmen des Newsletters verwendet. Du kannst den Newsletter jederzeit ├╝ber den daf├╝r vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine entsprechende Nachricht an die eingangs genannte verantwortliche Person abbestellen. Nach der Abmeldung wird deine E-Mail-Adresse unverz├╝glich aus unserem Newsletter-Verteiler gel├Âscht, es sei denn, du hast ausdr├╝cklich in die weitere Nutzung deiner Daten eingewilligt oder wir behalten uns eine weitergehende Nutzung deiner Daten vor, die gesetzlich zul├Ąssig ist und ├╝ber die wir dich in dieser Erkl├Ąrung informieren.

7.2 Versand des Newsletters an bestehende Kunden

Wenn du uns beim Kauf von Produkten deine E-Mail-Adresse mitgeteilt hast, behalten wir uns das Recht vor, dir regelm├Ą├čig Angebote f├╝r ├Ąhnliche Produkte wie die bereits gekauften per E-Mail zu schicken. Gem├Ą├č ┬ž 7 (3) des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb m├╝ssen wir keine gesonderte Einwilligung von dir einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt in diesem Zusammenhang ausschlie├člich auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR. Wenn du der Nutzung deiner E-Mail-Adresse f├╝r diesen Zweck zun├Ąchst widersprochen hast, werden wir dir keine E-Mail schicken. Du hast das Recht, der k├╝nftigen Nutzung deiner E-Mail-Adresse f├╝r den oben genannten Werbezweck jederzeit zu widersprechen, indem du den am Anfang dieses Dokuments genannten f├╝r die Verarbeitung Verantwortlichen benachrichtigst. In diesem Zusammenhang musst du nur die ├ťbermittlungskosten nach den Basistarifen bezahlen. Nach Eingang deines Widerspruchs wird die Nutzung deiner E-Mail-Adresse zu Werbezwecken unverz├╝glich eingestellt.

7.3 Benachrichtigung per E-Mail ├╝ber die Verf├╝gbarkeit von Artikeln
Wenn unsere Website shop die M├Âglichkeit bietet, dich per E-Mail ├╝ber den Zeitpunkt der Verf├╝gbarkeit ausgew├Ąhlter, vor├╝bergehend nicht verf├╝gbarer Artikel zu informieren, kannst du dich f├╝r unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst f├╝r Produktverf├╝gbarkeit anmelden. Wenn du dich f├╝r unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst f├╝r Produktverf├╝gbarkeit anmeldest, senden wir dir einmalig eine Nachricht per E-Mail ├╝ber die Verf├╝gbarkeit des von dir ausgew├Ąhlten Artikels. Die einzige Pflichtangabe, die f├╝r diese Benachrichtigung ben├Âtigt wird, ist deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und wird ggf. verwendet, um dich pers├Ânlich ansprechen zu k├Ânnen. Wir verwenden beim Versand dieser Benachrichtigung das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, dass wir dir erst dann eine entsprechende Benachrichtigung schicken, wenn du ausdr├╝cklich best├Ątigt hast, dass du mit dem Erhalt einer solchen Nachricht einverstanden bist. Wir schicken dir dann eine Best├Ątigungs-E-Mail, in der du auf einen Link klicken musst, um zu best├Ątigen, dass du eine solche Benachrichtigung erhalten m├Âchtest.

Indem du den Best├Ątigungslink aktivierst, stimmst du der Verwendung deiner personenbezogenen Daten gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR zu. Wenn du dich f├╝r unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst zur Warenverf├╝gbarkeit registrierst, speichern wir deine IP-Adresse, wie sie vom Internet Service Provider (ISP) registriert wurde, sowie das Datum und die Uhrzeit der Registrierung, um einen m├Âglichen Missbrauch deiner E-Mail-Adresse zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt nachvollziehen zu k├Ânnen. Die von uns erhobenen Daten, wenn du dich f├╝r unseren E-Mail-Benachrichtigungsdienst ├╝ber die Verf├╝gbarkeit von Waren registrierst, werden ausschlie├člich zu dem Zweck verwendet, dich ├╝ber die Verf├╝gbarkeit eines bestimmten Artikels in unserem Online-Angebot shop zu informieren. Du kannst den E-Mail-Benachrichtigungsdienst f├╝r die Verf├╝gbarkeit von Waren jederzeit abbestellen, indem du eine entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen f├╝r die Datenverarbeitung sendest. Nachdem du dich abgemeldet hast, wird deine E-Mail-Adresse unverz├╝glich aus unserem Verteiler gel├Âscht, es sei denn, du hast ausdr├╝cklich in die weitere Verwendung deiner Daten eingewilligt oder wir behalten uns das Recht vor, deine Daten nach Ma├čgabe des Gesetzes, ├╝ber das wir dich in dieser Erkl├Ąrung informieren, weiter zu verwenden.

8) Verarbeitung von Daten zum Zweck der Auftragsabwicklung

8.1 Soweit f├╝r die Abwicklung des Vertrages zu Liefer- und Zahlungszwecken erforderlich, werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten an das beauftragte Transportunternehmen und das beauftragte Kreditinstitut gem├Ą├č Art. 6 (1) lit. b GDPR weitergegeben.

Wenn wir dir Updates f├╝r Waren mit digitalen Elementen oder f├╝r digitale Produkte auf der Grundlage eines entsprechenden Vertrages schulden, verarbeiten wir die von dir bei der Bestellung angegebenen Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail-Adresse), um dich pers├Ânlich durch geeignete Kommunikationsmittel (z. B. per Post oder E-Mail) ├╝ber anstehende Updates innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist im Rahmen unserer gesetzlichen Informationspflicht nach Art. 6 (1) lit. c GDPR. Deine Kontaktdaten werden ausschlie├člich dazu verwendet, dich ├╝ber von uns geschuldete Aktualisierungen zu informieren und werden von uns zu diesem Zweck nur in dem f├╝r die jeweiligen Informationen erforderlichen Umfang verarbeitet.

Um deine Bestellung zu bearbeiten, arbeiten wir auch mit dem/den folgenden Dienstleister(n) zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der Ausf├╝hrung der geschlossenen Vertr├Ąge unterst├╝tzen. Bestimmte personenbezogene Daten werden gem├Ą├č den folgenden Informationen an diese Dienstleister ├╝bermittelt.

8.2 Wir arbeiten mit externen Versandpartnern zusammen, um unsere vertraglichen Verpflichtungen gegen├╝ber unseren Kunden zu erf├╝llen. Wir geben deinen Namen sowie deine Lieferadresse ausschlie├člich zum Zweck der Warenlieferung an einen von uns ausgew├Ąhlten Versandpartner weiter, gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR.

8.3 Amazonas

Wir nutzen den folgenden Anbieter f├╝r die Auftragsabwicklung: Amazon EU S.a r.l., 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg

Name, Adresse und ggf. weitere personenbezogene Daten werden an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR ausschlie├člich zum Zweck der Bearbeitung der Online-Bestellung weitergegeben. Deine Daten werden nur weitergegeben, soweit dies f├╝r die Abwicklung der Bestellung tats├Ąchlich erforderlich ist.

8.4 Weitergabe von personenbezogenen Daten an Versanddienstleister

- DHL

Wir nutzen den folgenden Anbieter als Transportdienstleister: Deutsche Post AG, Charles-de-Gaulle-Stra├če 20, 53113 Bonn, Deutschland

Wir geben deine E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR vor der Lieferung der Waren zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins oder zur Lieferbenachrichtigung weiter, wenn du im Bestellprozess deine ausdr├╝ckliche Zustimmung gegeben hast. Andernfalls geben wir den Namen des Empf├Ąngers und die Lieferadresse nur zum Zweck der Lieferung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weiter. Die ├ťbermittlung erfolgt nur in dem Umfang, der f├╝r die Lieferung der Waren erforderlich ist. In diesem Fall ist eine vorherige Abstimmung des Liefertermins mit dem Lieferanten oder die Lieferank├╝ndigung nicht m├Âglich.

Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft gegen├╝ber der oben genannten verantwortlichen Person oder gegen├╝ber dem Anbieter widerrufen werden.
- GLS

Wir nutzen den folgenden Anbieter als Transportdienstleister: General Logistics Systems Deutschland GmbH & Co. OHG, GLS Deutschland-Stra├če 1 - 7, 36286 Neuenstein, Deutschland

Wir geben deine E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR vor der Lieferung der Waren zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins oder zur Lieferbenachrichtigung weiter, wenn du im Bestellprozess deine ausdr├╝ckliche Zustimmung gegeben hast. Andernfalls geben wir den Namen des Empf├Ąngers und die Lieferadresse nur zum Zweck der Lieferung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weiter. Die ├ťbermittlung erfolgt nur in dem Umfang, der f├╝r die Lieferung der Waren erforderlich ist. In diesem Fall ist eine vorherige Abstimmung des Liefertermins mit dem Lieferanten oder die Lieferank├╝ndigung nicht m├Âglich.

Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft gegen├╝ber der oben genannten verantwortlichen Person oder gegen├╝ber dem Anbieter widerrufen werden.
- USV

Wir nutzen den folgenden Anbieter als Transportdienstleister: United Parcel Service Deutschland Inc. & Co. OHG, G├Ârlitzer Stra├če 1, 41460 Neuss, Deutschland

Wir geben deine E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR vor der Lieferung der Waren zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins oder zur Lieferbenachrichtigung weiter, wenn du im Bestellprozess deine ausdr├╝ckliche Zustimmung gegeben hast. Andernfalls geben wir den Namen des Empf├Ąngers und die Lieferadresse nur zum Zweck der Lieferung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weiter. Die ├ťbermittlung erfolgt nur in dem Umfang, der f├╝r die Lieferung der Waren erforderlich ist. In diesem Fall ist eine vorherige Abstimmung des Liefertermins mit dem Lieferanten oder die Lieferank├╝ndigung nicht m├Âglich.

Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft gegen├╝ber der oben genannten verantwortlichen Person oder gegen├╝ber dem Anbieter widerrufen werden.

8.5 Nutzung von Zahlungsdienstleistern

- Amazon Pay

Auf dieser Website sind Online-Zahlungsmethoden des folgenden Anbieters verf├╝gbar: Amazon Payments Europe s.c.a., 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg

Wenn du eine Zahlungsmethode des Anbieters ausw├Ąhlst, bei der du in Vorleistung gehst (z.B. Kreditkartenzahlung), werden deine w├Ąhrend des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsdaten (u.a. Name, Adresse, Bank- und Zahlungskartendaten, W├Ąhrung und Transaktionsnummer) sowie Informationen ├╝ber den Inhalt deiner Bestellung an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weitergegeben. In diesem Fall werden deine Daten nur zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Anbieter weitergegeben und nur in dem Umfang, der f├╝r diesen Zweck erforderlich ist.
- Apple Pay
Wenn du die Zahlungsmethode "Apple Pay" von Apple Distribution International (Apple), Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Irland, w├Ąhlst, erfolgt die Zahlungsabwicklung ├╝ber die "Apple Pay"-Funktion deines mit iOS, watchOS oder macOS betriebenen Endger├Ąts durch Belastung einer mit "Apple Pay" hinterlegten Zahlungskarte. Apple Pay nutzt Sicherheitsfunktionen, die in die Hard- und Software deines Ger├Ąts eingebaut sind, um deine Transaktionen zu sch├╝tzen. Um eine Zahlung freizugeben, ist es daher notwendig, einen zuvor von dir festgelegten Code einzugeben und diesen mit der "Face ID"- oder "Touch ID"-Funktion deines Endger├Ąts zu verifizieren.
Zum Zweck der Zahlungsabwicklung werden deine w├Ąhrend des Bestellvorgangs angegebenen Daten zusammen mit Informationen zu deiner Bestellung in verschl├╝sselter Form an Apple ├╝bermittelt. Apple verschl├╝sselt diese Daten dann erneut mit einem entwicklerspezifischen Schl├╝ssel, bevor die Daten zur Zahlungsabwicklung an den Zahlungsdienstleister der in Apple Pay gespeicherten Zahlungskarte ├╝bermittelt werden. Die Verschl├╝sselung stellt sicher, dass nur die Website, auf der der Kauf get├Ątigt wurde, Zugriff auf die Zahlungsinformationen hat. Nachdem die Zahlung erfolgt ist, sendet Apple die Kontonummer deines Ger├Ąts und einen transaktionsspezifischen dynamischen Sicherheitscode an die Website, von der die Zahlung stammt, um sie zu best├Ątigen.
Wenn personenbezogene Daten in den beschriebenen ├ťbermittlungen verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung ausschlie├člich zum Zweck der Zahlungsabwicklung gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR.
Apple speichert anonymisierte Transaktionsdaten, einschlie├člich des ungef├Ąhren Betrags des Einkaufs, des ungef├Ąhren Datums und der ungef├Ąhren Uhrzeit und ob die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Die Anonymisierung schlie├čt jeglichen Personenbezug vollst├Ąndig aus. Apple nutzt die anonymisierten Daten, um Apple Pay und andere Apple Produkte und Dienste zu verbessern.
Wenn du Apple Pay auf dem iPhone oder der Apple Watch verwendest, um einen ├╝ber Safari auf dem Mac get├Ątigten Einkauf abzuschlie├čen, kommunizieren der Mac und das Autorisierungsger├Ąt ├╝ber einen verschl├╝sselten Kanal auf den Servern von Apple. Apple verarbeitet oder speichert diese Informationen nicht in einem Format, das dich pers├Ânlich identifizieren kann. Du kannst die Verwendung von Apple Pay auf deinem Mac in den iPhone-Einstellungen deaktivieren. Gehe zu "Wallet & Apple Pay" und deaktiviere "Zahlungen auf dem Mac zulassen".
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Apple Pay findest du unter der folgenden Webadresse: https://support.apple.com/de-gb/HT203027
- giropay

Auf dieser Website sind Online-Zahlungsmethoden des folgenden Anbieters verf├╝gbar: paydirekt GmbH, Stephanstr. 14-16, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Wenn du eine Zahlungsmethode des Anbieters ausw├Ąhlst, bei der du in Vorleistung gehst (z.B. Kreditkartenzahlung), werden deine w├Ąhrend des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsdaten (u.a. Name, Adresse, Bank- und Zahlungskartendaten, W├Ąhrung und Transaktionsnummer) sowie Informationen ├╝ber den Inhalt deiner Bestellung an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weitergegeben. In diesem Fall werden deine Daten nur zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Anbieter weitergegeben und nur in dem Umfang, der f├╝r diesen Zweck erforderlich ist.
- Google Pay
Wenn du dich f├╝r die Zahlungsmethode "Google Pay" der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google") entscheidest, erfolgt die Zahlungsabwicklung ├╝ber die "Google Pay"-Anwendung deines Mobilger├Ąts, das mindestens mit Android 4.4 ("KitKat") l├Ąuft und ├╝ber eine NFC-Funktion verf├╝gt, durch Aufladen einer bei Google Pay hinterlegten Zahlungskarte oder eines dort verifizierten Zahlungssystems (z. B. PayPal). F├╝r die Freigabe einer Zahlung ├╝ber Google Pay in H├Âhe von mehr als 25,- ÔéČ ist die vorherige Entsperrung deines Mobilger├Ąts durch die jeweilige Verifizierungsma├čnahme (z. B. Gesichtserkennung, Passwort, Fingerabdruck oder Muster) erforderlich.
Zum Zweck der Zahlungsabwicklung werden deine w├Ąhrend des Bestellvorgangs angegebenen Daten zusammen mit den Informationen ├╝ber deine Bestellung an Google weitergeleitet. Google ├╝bermittelt dann deine in Google Pay gespeicherten Zahlungsdaten in Form einer eindeutigen Transaktionsnummer an die Quell-Website, die zur ├ťberpr├╝fung einer Zahlung verwendet wird. Diese Transaktionsnummer enth├Ąlt keine Informationen ├╝ber die tats├Ąchlichen Zahlungsdaten deines bei Google Pay hinterlegten Zahlungsmittels, sondern wird als einmalig g├╝ltiges numerisches Token erstellt und ├╝bermittelt. Bei allen Transaktionen ├╝ber Google Pay fungiert Google lediglich als Vermittler zur Abwicklung des Zahlungsvorgangs. Die Transaktion wird ausschlie├člich im Verh├Ąltnis zwischen der Nutzerin/dem Nutzer und der Quellwebsite durch Abbuchung der bei Google Pay hinterlegten Zahlungsmittel durchgef├╝hrt.
Wenn personenbezogene Daten in den beschriebenen ├ťbermittlungen verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung ausschlie├člich zum Zweck der Zahlungsabwicklung gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. b GDPR.
Google beh├Ąlt sich das Recht vor, f├╝r jede ├╝ber Google Pay get├Ątigte Transaktion bestimmte transaktionsspezifische Informationen zu erfassen, zu speichern und auszuwerten. Dazu geh├Âren das Datum, die Uhrzeit und der Betrag der Transaktion, der Standort und die Beschreibung des H├Ąndlers, eine vom H├Ąndler bereitgestellte Beschreibung der gekauften Waren oder Dienstleistungen, Fotos, die du der Transaktion angeh├Ąngt hast, der Name und die E-Mail-Adresse des Verk├Ąufers und des K├Ąufers oder des Absenders und des Empf├Ąngers, die verwendete Zahlungsmethode, deine Beschreibung des Grundes f├╝r die Transaktion und ggf. das mit der Transaktion verbundene Angebot.
Nach Angaben von Google erfolgt diese Verarbeitung ausschlie├člich auf der Grundlage von Art. 6 Abs.. 1 lit. f GDPR auf der Grundlage des berechtigten Interesses an einer ordnungsgem├Ą├čen Buchf├╝hrung, der ├ťberpr├╝fung von Transaktionsdaten und der Optimierung und Aufrechterhaltung der Funktionalit├Ąt des Google Pay-Dienstes.
Google beh├Ąlt sich au├čerdem das Recht vor, die verarbeiteten Transaktionsdaten mit anderen Informationen zu kombinieren, die von Google bei der Nutzung anderer Google-Dienste erfasst und gespeichert werden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Pay findest du hier:
https://payments.google.com/Zahlungen/apis-secure/u/0/get_legal_document?ldo=0&ldt=googlepaytos&ldl=de
Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Pay findest du unter der folgenden Internetadresse:
https://payments.google.com/Zahlungen/apis-secure/get_legal_document?ldo=0&ldt=privacynotice&ldl=de
- Klarna

Auf dieser Website sind Online-Zahlungsmethoden des folgenden Anbieters verf├╝gbar: Klarna Bank AB, Sveav├Ągen 46, 111 34 Stockholm, Schweden

Wenn du eine Zahlungsmethode des Anbieters ausw├Ąhlst, bei der du in Vorleistung gehst (z.B. Kreditkartenzahlung), werden deine w├Ąhrend des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsdaten (u.a. Name, Adresse, Bank- und Zahlungskartendaten, W├Ąhrung und Transaktionsnummer) sowie Informationen ├╝ber den Inhalt deiner Bestellung an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weitergegeben. In diesem Fall werden deine Daten nur zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Anbieter weitergegeben und nur in dem Umfang, der f├╝r diesen Zweck erforderlich ist.

Bei der Auswahl einer Zahlungsart des Anbieters, mit der der Anbieter in Vorleistung geht (wie z.B. Rechnungskauf oder Ratenkauf oder Lastschrift), wirst du w├Ąhrend des Bestellvorgangs auch um die Angabe bestimmter personenbezogener Daten gebeten (Vor- und Nachname, Stra├če, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Angaben zu alternativen Zahlungsmitteln).

Zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der Zahlungsf├Ąhigkeit unserer Kunden werden diese Daten von uns zum Zweck der Bonit├Ątspr├╝fung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR. Anhand der von dir angegebenen personenbezogenen Daten sowie weiterer Daten (wie Warenkorb, Rechnungssumme, Bestellhistorie, Zahlungshistorie) pr├╝ft der Anbieter, ob die von dir gew├Ąhlte Zahlungsoption im Hinblick auf Zahlungs- und/oder Forderungsausfallrisiken gew├Ąhrt werden kann.

Zus├Ątzlich zu den internen Anbieterkriterien k├Ânnen im Rahmen der Antragspr├╝fung auch Identit├Ąts- und Bonit├Ątsinformationen der folgenden Auskunfteien in den Entscheidungsprozess einbezogen werden, gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR:

https://cdn.klarna.com/1.0/geteilt/Inhalt/gesetzlich/Terms/0/de_de/credit_rating_agencies

Die Kreditauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (sogenannte Score-Werte) enthalten. Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonit├Ątsauskunft einflie├čen, haben sie ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Scorewerte flie├čen unter anderem die Adressdaten ein.

Du kannst dieser Verarbeitung deiner Daten jederzeit widersprechen, indem du eine Nachricht an uns oder an den Anbieter schickst. Der Anbieter kann jedoch weiterhin berechtigt sein, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn dies f├╝r die vertragliche Abwicklung von Zahlungen erforderlich ist.
- Mollie

Auf dieser Website sind Online-Zahlungsmethoden des folgenden Anbieters verf├╝gbar: Mollie B.V., Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande

Wenn du eine Zahlungsmethode des Anbieters ausw├Ąhlst, bei der du in Vorleistung gehst (z.B. Kreditkartenzahlung), werden deine w├Ąhrend des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsdaten (u.a. Name, Adresse, Bank- und Zahlungskartendaten, W├Ąhrung und Transaktionsnummer) sowie Informationen ├╝ber den Inhalt deiner Bestellung an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weitergegeben. In diesem Fall werden deine Daten nur zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Anbieter weitergegeben und nur in dem Umfang, der f├╝r diesen Zweck erforderlich ist.
- Paypal

Auf dieser Website sind Online-Zahlungsmethoden des folgenden Anbieters verf├╝gbar: PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg

Wenn du eine Zahlungsmethode des Anbieters ausw├Ąhlst, f├╝r die du in Vorleistung gehst, werden deine w├Ąhrend des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsdaten (einschlie├člich Name, Adresse, Bank- und Zahlungskartendaten, W├Ąhrung und Transaktionsnummer) sowie Informationen ├╝ber den Inhalt deiner Bestellung an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weitergegeben. In diesem Fall werden deine Daten nur zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Anbieter weitergegeben und nur in dem Umfang, der f├╝r diesen Zweck erforderlich ist.

Wenn du eine Zahlungsmethode des Anbieters ausw├Ąhlst, mit der der Anbieter in Vorleistung geht, wirst du w├Ąhrend des Bestellvorgangs auch aufgefordert, bestimmte personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Stra├če, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Daten zu alternativen Zahlungsmitteln) anzugeben.

Zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der Zahlungsf├Ąhigkeit unserer Kunden werden diese Daten von uns zum Zweck der Bonit├Ątspr├╝fung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR. Anhand der von dir angegebenen personenbezogenen Daten sowie weiterer Daten (wie Warenkorb, Rechnungssumme, Bestellhistorie, Zahlungshistorie) pr├╝ft der Anbieter, ob die von dir gew├Ąhlte Zahlungsoption im Hinblick auf Zahlungs- und/oder Forderungsausfallrisiken gew├Ąhrt werden kann.

Die Kreditauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (sogenannte Score-Werte) enthalten. Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonit├Ątsauskunft einflie├čen, haben sie ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Scorewerte flie├čen unter anderem die Adressdaten ein.

Du kannst dieser Verarbeitung deiner Daten jederzeit widersprechen, indem du eine Nachricht an uns oder an den Anbieter schickst. Der Anbieter kann jedoch weiterhin berechtigt sein, deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten, wenn dies f├╝r die vertragliche Abwicklung von Zahlungen erforderlich ist.
- SOFORT

Auf dieser Website sind Online-Zahlungsmethoden des folgenden Anbieters verf├╝gbar: SOFORT GmbH, Theresienh├Âhe 12, 80339 M├╝nchen, Deutschland

Wenn du eine Zahlungsmethode des Anbieters ausw├Ąhlst, bei der du in Vorleistung gehst (z.B. Kreditkartenzahlung), werden deine w├Ąhrend des Bestellvorgangs angegebenen Zahlungsdaten (u.a. Name, Adresse, Bank- und Zahlungskartendaten, W├Ąhrung und Transaktionsnummer) sowie Informationen ├╝ber den Inhalt deiner Bestellung an den Anbieter gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt b GDPR weitergegeben. In diesem Fall werden deine Daten nur zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit dem Anbieter weitergegeben und nur in dem Umfang, der f├╝r diesen Zweck erforderlich ist.

9) Online-Marketing

Google AdSense

Diese Website benutzt Google AdSense, einen Webanzeigendienst der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 ESW5, Irland ("Google"). Google AdSense verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und eine Analyse deiner Nutzung der Website erm├Âglichen. Dar├╝ber hinaus verwendet Google AdSense auch "Web Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken), um Informationen zu sammeln, mit denen einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Website erfasst, gesammelt und ausgewertet werden k├Ânnen. Die von diesen Cookies und/oder Web Beacons erzeugten Informationen (einschlie├člich deiner IP-Adresse) ├╝ber deine Nutzung dieser Website werden normalerweise an einen Server von Google ├╝bertragen und dort gespeichert. Bei der Nutzung von Google AdSense k├Ânnen personenbezogene Daten auch an die Server von Google LLC. in den USA ├╝bertragen werden.

Google wird die so gewonnenen Informationen nutzen, um deine Nutzung dieser Website im Hinblick auf AdSense-Anzeigen zu analysieren. Die von deinem Browser im Rahmen von Google AdSense ├╝bermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef├╝hrt. Die von Google gesammelten Informationen k├Ânnen an Dritte weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist und/oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Auslesen von Informationen ├╝ber das verwendete Endger├Ąt, werden nur durchgef├╝hrt, wenn du uns deine ausdr├╝ckliche Zustimmung dazu gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GPDR erteilt hast. Ohne diese Zustimmung wird Google AdSense w├Ąhrend deines Besuchs auf der Website nicht verwendet.

Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Um deinen Widerruf auszu├╝ben, deaktiviere diesen Dienst bitte im "Cookie Consent Tool" auf der Website.

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google findest du hier: https://privacy.google.com/intl/de-GB/kontrolle-├╝bernehmen.html?categories_activeEl=sign-in

10) Web-Analyse-Dienste

10.1 Google Analytics 4
Diese Website benutzt Google Analytics 4, einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"), der zur Analyse der Nutzung von Websites verwendet werden kann.
Bei der Nutzung von Google Analytics 4 werden standardm├Ą├čig sogenannte "Cookies" verwendet. Cookies sind Textdateien, die auf deinem Endger├Ąt gespeichert werden und eine Analyse deiner Nutzung einer Website erm├Âglichen. Die von den Cookies gesammelten Informationen ├╝ber deine Nutzung der Website (einschlie├člich der von deinem Endger├Ąt ├╝bermittelten IP-Adresse, gek├╝rzt um die letzten Ziffern, siehe unten) werden in der Regel an einen Google-Server ├╝bertragen und dort gespeichert und verarbeitet. Dies kann auch zur ├ťbermittlung von Informationen an die Server von Google LLC, einem Unternehmen mit Sitz in den USA, f├╝hren, wo die Informationen weiterverarbeitet werden.
Bei der Nutzung von Google Analytics 4 wird die von deinem Endger├Ąt bei der Nutzung der Website ├╝bermittelte IP-Adresse standardm├Ą├čig und automatisch immer nur in anonymisierter Form erfasst und verarbeitet, so dass ein direkter Personenbezug der erfassten Informationen ausgeschlossen ist. Diese automatische Anonymisierung erfolgt, indem die von deinem Endger├Ąt ├╝bermittelte IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europ├Ąischen Union (EU) oder anderen Vertragsstaaten des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum (EWR) um die letzten Ziffern gek├╝rzt wird.
In unserem Auftrag nutzt Google diese und andere Informationen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, Berichte (Reports) ├╝ber deine Website-Aktivit├Ąten oder dein Nutzungsverhalten zusammenzustellen und um weitere mit deiner Website-Nutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen f├╝r uns zu erbringen. In diesem Zusammenhang wird die von deinem Endger├Ąt im Rahmen von Google Analytics 4 ├╝bermittelte und gek├╝rzte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengef├╝hrt. Die im Rahmen der Nutzung von Google Analytics 4 erhobenen Daten werden f├╝r 2 Monate gespeichert und dann gel├Âscht.
Google Analytics 4 erm├Âglicht auch die Erstellung von Statistiken mit Aussagen ├╝ber Alter, Geschlecht und Interessen der Website-Nutzer/innen auf der Grundlage einer Auswertung der interessenbezogenen Werbung und unter Einbeziehung von Drittinformationen ├╝ber eine spezielle Funktion, die sogenannten "demografischen Merkmale". Dies erm├Âglicht die Bestimmung und Unterscheidung von Gruppen von Website-Nutzern zum Zweck gezielter Marketingma├čnahmen. Die ├╝ber die "demografischen Merkmale" erhobenen Daten k├Ânnen jedoch nicht einer bestimmten Person und damit nicht dir pers├Ânlich zugeordnet werden. Diese ├╝ber die Funktion "Demografische Merkmale" erhobenen Daten werden zwei Monate lang gespeichert und dann gel├Âscht.
Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Google-Analytics-Cookies zum Speichern und Auslesen von Informationen auf dem von dir f├╝r die Nutzung der Website verwendeten Endger├Ąt, finden nur statt, wenn du uns daf├╝r deine ausdr├╝ckliche Zustimmung gem├Ą├č Art. 6 (1) lit. a GDPR erteilt hast. Ohne deine Zustimmung wird Google Analytics 4 w├Ąhrend deiner Nutzung der Website nicht verwendet. Du kannst deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Um deinen Widerruf auszu├╝ben, deaktiviere diesen Dienst bitte ├╝ber das "Cookie Consent Tool" auf der Website.
Auf dieser Website kann auch der Dienst "Google Signals" als Erweiterung von Google Analytics 4 genutzt werden. Mit Google Signals k├Ânnen ger├Ąte├╝bergreifende Berichte von Google erstellt werden (sog. "Cross-Device-Tracking"). Wenn du in den Einstellungen deines Google-Kontos "personalisierte Anzeigen" aktiviert und deine internetf├Ąhigen Ger├Ąte mit deinem Google-Konto verkn├╝pft hast, kann Google das Nutzerverhalten ger├Ąte├╝bergreifend analysieren und darauf aufbauend Datenbankmodelle erstellen, sofern du deine Einwilligung zur Nutzung von Google Analytics gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a GDPR erteilt hast (siehe oben). Ber├╝cksichtigt werden die Logins und Ger├Ątetypen aller Seitenbesucher, die in einem Google-Konto angemeldet waren und eine Konversion durchgef├╝hrt haben. Aus den Daten geht unter anderem hervor, auf welchem Ger├Ąt du zum ersten Mal auf eine Anzeige geklickt hast und auf welchem Ger├Ąt die damit verbundene Konversion stattgefunden hat. Soweit Google Signals verwendet wird, erhalten wir keine pers├Ânlichen Daten von Google, sondern nur Statistiken, die auf der Grundlage von Google Signals erstellt werden. Du hast die M├Âglichkeit, die Funktion "Personalisierte Anzeigen" in den Einstellungen deines Google-Kontos zu deaktivieren und damit die ger├Ąte├╝bergreifende Analyse abzuschalten. Befolge dazu die Anweisungen auf dieser Seite: https://support.google.com/anzeigen/Antwort/2662922?hl=de
Weitere Informationen findest du hier: https://support.google.com/Analytik/Antwort/7532985?hl=de
Als Erweiterung von Google Analytics 4 kann die Funktion "UserIDs" auch auf dieser Website genutzt werden. Durch die Zuweisung individueller UserIDs k├Ânnen wir Google ger├Ąte├╝bergreifende Berichte erstellen lassen (sog. "Cross-Device-Tracking"). Das bedeutet, dass dein Nutzungsverhalten auch ger├Ąte├╝bergreifend analysiert werden kann, wenn du deine entsprechende Einwilligung zur Nutzung von Google Analytics gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a GDPR erteilt hast, wenn du durch die Registrierung auf dieser Website ein pers├Ânliches Konto eingerichtet hast und auf verschiedenen Endger├Ąten mit deinen entsprechenden Zugangsdaten in dein pers├Ânliches Konto eingeloggt bist. Die auf diese Weise erhobenen Daten zeigen unter anderem, auf welchem Endger├Ąt du zum ersten Mal auf eine Anzeige geklickt hast und auf welchem Endger├Ąt die entsprechende Konversion stattgefunden hat.
F├╝r unsere Nutzung von Google Analytics 4 haben wir mit Google einen sogenannten Datenverarbeitungsvertrag abgeschlossen, durch den Google verpflichtet ist, die Daten unserer Website-Nutzer zu sch├╝tzen und nicht an Dritte weiterzugeben.
Um die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auch im Falle einer Daten├╝bermittlung aus der EU oder dem EWR in die USA und einer m├Âglichen Weiterverarbeitung dort zu gew├Ąhrleisten, bezieht sich Google auf die sogenannten Standardvertragsklauseln der Europ├Ąischen Kommission, die wir mit Google vertraglich vereinbart haben.
Weitere rechtliche Informationen zu Google Analytics 4, einschlie├člich einer Kopie der oben erw├Ąhnten Standardvertragsklauseln, findest du unter dem folgenden Link: https://policies.google.com/Privatsph├Ąre?hl=de
Details ├╝ber die von Google Analytics 4 ausgel├Âste Verarbeitung und den Umgang von Google mit Daten von Websites findest du hier: https://policies.google.com/Technologien/partner-sites
Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

10.2 Diese Website verwendet den "Google Tag Manager", einen Dienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden: "Google").

Der Google Tag Manager bietet eine technische Grundlage, um verschiedene Webanwendungen, einschlie├člich Tracking- und Analysedienste, zu b├╝ndeln und ├╝ber eine einheitliche Benutzeroberfl├Ąche zu kalibrieren, zu steuern und mit Bedingungen zu versehen.
Der Google Tag Manager selbst speichert keine Informationen auf den Endger├Ąten der Nutzer/innen und liest diese auch nicht aus. Der Dienst f├╝hrt auch keine unabh├Ąngigen Datenanalysen durch.
Allerdings ├╝bertr├Ągt der Google Tag Manager deine IP-Adresse an Google, wenn du eine Seite besuchst, und kann sie dort speichern. Auch eine ├ťbertragung an Server von Google LLC in den USA ist m├Âglich.

Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Auslesen oder Speichern von Informationen auf dem verwendeten Endger├Ąt, werden nur durchgef├╝hrt, wenn du uns deine ausdr├╝ckliche Zustimmung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR erteilt hast. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem du diesen Dienst im "Cookie-Zustimmungstool" auf der Website deaktivierst.

Wir haben mit dem Anbieter einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Schutz der Daten unserer Website-Besucher/innen gew├Ąhrleistet und eine unbefugte Weitergabe an Dritte untersagt.

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

11) Retargeting/Remarketing/ Empfehlungswerbung

11.1 Facebook-Pixel zur Erstellung benutzerdefinierter Zielgruppen (mit Cookie Consent Tool)
Innerhalb unseres Online-Angebots wird das sogenannte "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerks Facebook eingesetzt. Es wird von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Quay, Square, Dublin 2, Irland (im Folgenden "Facebook") betrieben.
Wenn ein Nutzer auf eine von uns geschaltete Anzeige klickt, die auf Facebook angezeigt wird, wird der URL unserer verlinkten Seite durch das Facebook-Pixel ein Zusatz hinzugef├╝gt. Wenn unsere Seite die Weitergabe von Daten an Facebook ├╝ber Pixel zul├Ąsst, wird dieser URL-Parameter ├╝ber ein Cookie, das von der verlinkten Seite selbst gesetzt wird, in den Browser des Nutzers geschrieben. Dieses Cookie wird dann vom Facebook-Pixel gelesen und erm├Âglicht die Weiterleitung der Daten an Facebook.
Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist Facebook in der Lage, Besucher/innen unseres Online-Angebots als Zielgruppe f├╝r die Darstellung von Werbeanzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend wird das Facebook-Pixel zur Schaltung der von uns geschalteten Facebook-Werbeanzeigen nur Facebook-Nutzern pr├Ąsentiert, die ein Interesse an unserem Online-Angebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale aufweisen (z. B. Interesse an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Websites ermittelt werden), die wir an Facebook ├╝bermitteln (sog. "Custom Audiences"). Bei der Verwendung des Facebook-Pixels wollen wir au├čerdem sicherstellen, dass unsere Facebook-Werbeanzeigen dem potenziellen Interesse der Nutzer/innen entsprechen und nicht l├Ąstig sind. So k├Ânnen wir die Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen f├╝r statistische und Marktforschungszwecke auswerten, indem wir nachverfolgen, ob Nutzer/innen nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden ("Conversion").
Die gesammelten Daten sind anonym und geben uns keine Auskunft ├╝ber die Identit├Ąt der Nutzer/innen. Die Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, um eine Verbindung zu dem jeweiligen Nutzerprofil zu erm├Âglichen und um Facebook die Nutzung der Daten f├╝r eigene Werbezwecke gem├Ą├č den Facebook-Datenverwendungsrichtlinien (https://www.facebook.com/Um/Privatsph├Ąre/). Die Daten k├Ânnen es Facebook und seinen Partnern erm├Âglichen, Werbeanzeigen auf und au├čerhalb von Facebook zu schalten.
Die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung des Facebook-Pixels erfolgt nur mit deiner ausdr├╝cklichen Zustimmung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR. Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Um deinen Widerruf auszu├╝ben, entferne das H├Ąkchen neben der Einstellung f├╝r den "Facebook Pixel" im "Cookie Consent Tool", das auf der Website eingebettet ist.
Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

11.2 Google Ads Remarketing

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google Ads" und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Wir nutzen Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sog. Google Adwords) auf unsere attraktiven Angebote auf externen Websites aufmerksam zu machen. Anhand der Daten der Werbekampagnen k├Ânnen wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbema├čnahmen sind. Auf diese Weise verfolgen wir das Anliegen, dir Werbung zu zeigen, die dich interessiert, unsere Website f├╝r dich interessanter zu machen und eine faire Berechnung der anfallenden Werbekosten zu erreichen

Das Conversion-Tracking-Cookie wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Endger├Ąt gespeichert werden. Diese Cookies verlieren normalerweise nach 30 Tagen ihre G├╝ltigkeit und werden nicht zur pers├Ânlichen Identifizierung verwendet. Wenn der/die Nutzer/in bestimmte Seiten dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, k├Ânnen Google und wir erkennen, ob der/die Nutzer/in auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erh├Ąlt ein anderes Cookie. Cookies k├Ânnen daher nicht ├╝ber die Websites der Google Ads-Kunden hinweg nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies gewonnenen Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken f├╝r Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich f├╝r Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die zur pers├Ânlichen Identifizierung der Nutzer/innen verwendet werden k├Ânnen. Die Nutzung von Google Ads kann auch dazu f├╝hren, dass personenbezogene Daten an die Server von Google LLC. in den USA ├╝bertragen werden.

Einzelheiten zu den Verarbeitungsvorg├Ąngen, die durch das Conversion-Tracking von Google Ads ausgel├Âst werden, und zum Umgang von Google mit den von Websites erhobenen Daten findest du hier: https://policies.google.com/Technologien/partner-sites?hl=de
Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Cookies zum Auslesen von Informationen auf dem verwendeten Endger├Ąt, werden nur durchgef├╝hrt, wenn du uns deine ausdr├╝ckliche Zustimmung dazu gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR erteilt hast. Ohne diese Zustimmung wird das Google Conversion Tracking w├Ąhrend deines Besuchs auf der Website nicht verwendet.

Du kannst das Setzen von Cookies durch Google Ads Conversion Tracking f├╝r Werbeeinstellungen dauerhaft deaktivieren. Du kannst das Browser-Plug-in herunterladen und installieren, das unter dem folgenden Link verf├╝gbar ist: https://support.google.com/anzeigen/Antwort/7395996?
Bitte beachte, dass bestimmte Funktionen dieser Website m├Âglicherweise nicht zur Verf├╝gung stehen oder eingeschr├Ąnkt sind, wenn du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google findest du hier:
https://www.google.com/Policies/Technologien/anzeigen/

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

11.3 Google Ads Conversion-Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm "Google Ads" und im Rahmen von Google Ads das Conversion-Tracking der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Wir nutzen Google Ads, um mit Hilfe von Werbemitteln (sog. Google Adwords) auf unsere attraktiven Angebote auf externen Websites aufmerksam zu machen. Anhand der Daten der Werbekampagnen k├Ânnen wir feststellen, wie erfolgreich die einzelnen Werbema├čnahmen sind. Unser Ziel ist es, dir Werbung zu zeigen, die f├╝r dich interessant ist, unsere Website f├╝r dich interessanter zu machen und eine faire Berechnung der anfallenden Werbekosten zu erreichen.

Das Cookie f├╝r das Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Endger├Ąt gespeichert werden. Diese Cookies verlieren normalerweise nach 30 Tagen ihre G├╝ltigkeit und werden nicht zur pers├Ânlichen Identifizierung verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, k├Ânnen Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erh├Ąlt ein anderes Cookie. Cookies k├Ânnen daher nicht ├╝ber die Websites der Google Ads-Kunden hinweg nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies gewonnenen Informationen werden verwendet, um Conversion-Statistiken f├╝r Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich f├╝r das Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, die zur pers├Ânlichen Identifizierung der Nutzer/innen verwendet werden k├Ânnen. Die Nutzung von Google Ads kann auch dazu f├╝hren, dass personenbezogene Daten an die Server von Google LLC. in den USA ├╝bertragen werden.

Einzelheiten zur Verarbeitung, die durch das Google Ads Conversion Tracking ausgel├Âst wird, und zum Umgang von Google mit Daten von Websites findest du hier: https://policies.google.com/Technologien/partner-sites.

Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Cookies zum Auslesen von Informationen ├╝ber das verwendete Endger├Ąt, werden nur durchgef├╝hrt, wenn du uns deine ausdr├╝ckliche Zustimmung dazu gem├Ą├č Art. 6 (1) a GDPR erteilt hast. Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem du diesen Dienst im "Cookie Consent Tool" auf der Website deaktivierst.

Du kannst dem Setzen von Cookies durch das Google Ads Conversion Tracking auch dauerhaft widersprechen, indem du das Google-Browser-Plugin herunterl├Ądst und installierst, das unter dem folgenden Link verf├╝gbar ist:
https://www.google.com/Einstellungen/anzeigen/plugin?hl=de

Bitte beachte, dass bestimmte Funktionen dieser Website m├Âglicherweise nicht zur Verf├╝gung stehen oder eingeschr├Ąnkt sind, wenn du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.
Die Datenschutzbestimmungen von Google kannst du hier einsehen: https://policies.google.com/Privatsph├Ąre

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

11.4 Google Marketing Plattform

Diese Website nutzt das Online-Marketing-Tool Google Marketing Platform des Betreibers Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("GMP").

GMP verwendet Cookies, um f├╝r die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, Berichte ├╝ber die Kampagnenleistung zu verbessern oder zu verhindern, dass ein Nutzer dieselbe Anzeige mehrmals sieht. Google verwendet eine Cookie-ID, um zu erkennen, welche Anzeigen in welchem Browser angezeigt werden, und um zu verhindern, dass sie mehrmals angezeigt werden.

Dar├╝ber hinaus kann GMP Cookie-IDs verwenden, um sogenannte Conversions aufzuzeichnen, die sich auf Anzeigenanfragen beziehen. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn ein Nutzer eine GMP-Anzeige sieht und sp├Ąter mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und ├╝ber diese Website einen Kauf t├Ątigt. Nach Angaben von Google enthalten GMP-Cookies keine pers├Ânlichen Informationen.

Durch die verwendeten Marketing-Tools baut dein Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Google-Server auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der von Google durch die Nutzung dieser Tools erhobenen Daten und informieren dich daher nach unserem Kenntnisstand wie folgt: Durch die Einbindung von GMP erh├Ąlt Google die Information, dass du den entsprechenden Teil unserer Website aufgerufen oder auf eine Anzeige von uns geklickt hast. Wenn du bei einem Google-Dienst registriert bist, kann Google den Besuch deinem Konto zuordnen. Auch wenn du nicht bei Google registriert bist oder dich nicht eingeloggt hast, ist es m├Âglich, dass der Anbieter deine IP-Adresse herausfindet und speichert. Im Rahmen der Nutzung von GMP k├Ânnen personenbezogene Daten auch an die Server der Google LLC. in den USA ├╝bermittelt werden.

Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Auslesen von Informationen ├╝ber das verwendete Endger├Ąt, werden nur durchgef├╝hrt, wenn du uns deine ausdr├╝ckliche Zustimmung dazu gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a DSGVO erteilt hast. Ohne diese Zustimmung werden die GMP w├Ąhrend deines Besuchs auf der Website nicht verwendet.

Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen. Um deinen Widerruf auszu├╝ben, deaktiviere diesen Dienst bitte im "Cookie Consent Tool" auf der Website.

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

Weitere Informationen ├╝ber die Datenschutzbestimmungen von GMP by Google erh├Ąltst du unter der folgenden Internetadresse: https://policies.google.com/Privatsph├Ąre?gl=de&hl=de

11.5 Pinterest-Tag Conversion-Tracking

Diese Website nutzt die Conversion-Tracking-Technologie des folgenden Anbieters: Pinterest Europe Ltd, Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland

Wenn du ├╝ber eine Anzeige auf der Domain des Anbieters auf unsere Website gelangt bist, kann der Erfolg der Anzeige mit Hilfe von Cookies und/oder vergleichbaren Technologien (Z├Ąhlpixel, Web Beacons, Pings oder HTTP-Anfragen) nachverfolgt werden.
Zu diesem Zweck werden ├╝ber die Tracking-Technologie bestimmte Endger├Ąte- und Browserinformationen, ggf. auch deine IP-Adresse, ausgelesen, um von uns vorgegebene Nutzeraktionen (z. B. abgeschlossene Transaktionen, Leads, Suchanfragen auf der Website, Aufrufe von Produktseiten) zu erfassen und auszuwerten. Dadurch k├Ânnen wir Statistiken ├╝ber das Nutzerverhalten auf unserer Website nach der Weiterleitung von einer Anzeige erstellen, die wir zur Optimierung unseres Angebots nutzen.

Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Cookies zum Auslesen von Informationen auf dem verwendeten Endger├Ąt, werden nur durchgef├╝hrt, wenn du uns deine ausdr├╝ckliche Zustimmung dazu gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR erteilt hast. Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem du diesen Dienst in dem auf der Website bereitgestellten "Cookie-Zustimmungstool" deaktivierst.

Wir haben mit dem Anbieter einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Schutz der Daten unserer Website-Besucher gew├Ąhrleistet und eine unbefugte Weitergabe an Dritte verbietet.

11.6 Twitter Conversion Tracking

Diese Website nutzt die Conversion-Tracking-Technologie des folgenden Anbieters: Twitter International Unlimited Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07 Irland

Wenn du ├╝ber eine Anzeige auf der Domain des Anbieters auf unsere Website gelangt bist, kann der Erfolg der Anzeige mit Hilfe von Cookies und/oder vergleichbaren Technologien (Z├Ąhlpixel, Web Beacons, Pings oder HTTP-Anfragen) nachverfolgt werden.
Zu diesem Zweck werden ├╝ber die Tracking-Technologie bestimmte Endger├Ąte- und Browserinformationen, ggf. auch deine IP-Adresse, ausgelesen, um von uns vorgegebene Nutzeraktionen (z. B. abgeschlossene Transaktionen, Leads, Suchanfragen auf der Website, Aufrufe von Produktseiten) zu erfassen und auszuwerten. Dadurch k├Ânnen wir Statistiken ├╝ber das Nutzerverhalten auf unserer Website nach der Weiterleitung von einer Anzeige erstellen, die wir zur Optimierung unseres Angebots nutzen.

Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Cookies zum Auslesen von Informationen auf dem verwendeten Endger├Ąt, werden nur durchgef├╝hrt, wenn du uns deine ausdr├╝ckliche Zustimmung dazu gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR erteilt hast. Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem du diesen Dienst in dem auf der Website bereitgestellten "Cookie-Zustimmungstool" deaktivierst.

Wir haben mit dem Anbieter einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Schutz der Daten unserer Website-Besucher gew├Ąhrleistet und eine unbefugte Weitergabe an Dritte verbietet.

12) Funktionalit├Ąten der Website

12.1 YouTube Videos

Diese Website verwendet Plugins, um Videos des folgenden Anbieters anzuzeigen und abzuspielen: Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 ESW5, Irland

Die Daten werden m├Âglicherweise auch an: Google LLC. in den USA.

Wenn du eine Seite unserer Website aufrufst, die ein solches Plugin enth├Ąlt, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des Anbieters her, um das Plugin zu laden. Dabei werden bestimmte Informationen, darunter deine IP-Adresse, an den Anbieter ├╝bermittelt.

Wenn die Wiedergabe von eingebetteten Videos ├╝ber das Plugin gestartet wird, verwendet der Anbieter auch Cookies, um Informationen ├╝ber das Nutzerverhalten zu sammeln, Wiedergabestatistiken zu erstellen und missbr├Ąuchliches Verhalten zu verhindern.

Wenn du w├Ąhrend deines Besuchs auf der Website in einem vom Anbieter gef├╝hrten Benutzerkonto angemeldet bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet, wenn du auf ein Video klickst. Wenn du nicht m├Âchtest, dass deine Daten deinem Konto zugeordnet werden, musst du dich ausloggen, bevor du auf den Play-Button klickst.

Alle oben genannten Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Cookies zum Auslesen von Informationen ├╝ber das verwendete Endger├Ąt, finden nur statt, wenn du uns deine ausdr├╝ckliche Zustimmung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR erteilt hast. Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem du diesen Dienst ├╝ber das auf der Website bereitgestellte "Cookie-Zustimmungstool" deaktivierst.

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

12.2 ShopVote-Grafiken

Auf unserer Website sind grafische Elemente des folgenden Anbieters integriert, um externe Kundenbewertungen und/oder extern vergebene G├╝tezeichen anzuzeigen: Blickreif GmbH, Schulstra├če 46, 80634 M├╝nchen, Deutschland

Wenn du eine Seite unserer Website aufrufst, die solche grafischen Elemente enth├Ąlt, stellt dein Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des Anbieters her, um die Elemente korrekt zu laden. Dabei werden bestimmte Browserinformationen, einschlie├člich deiner IP-Adresse, an den Anbieter ├╝bermittelt.

Wenn in diesem Zusammenhang personenbezogene Daten verarbeitet werden, geschieht dies in ├ťbereinstimmung mit Art. 6 (1) Punkt f GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der optimalen Vermarktung unseres Angebots und der ansprechenden Gestaltung unserer Website.

12.3 Google Maps API

Zur ├ťberpr├╝fung bestimmter Eingaben im Adressformular des Bestellvorgangs, das in unserer Website shop verwendet wird, um Eingabefehler in Echtzeit zu erkennen, nutzen wir die Dienste des folgenden Anbieters: Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

Die Daten k├Ânnen auch an folgende Stellen ├╝bermittelt werden: Google LLC. in den USA

Der Anbieter validiert die eingegebene Adresse, ├╝berpr├╝ft die Schreibweise und vervollst├Ąndigt alle fehlenden Daten. Wenn die Adresse nicht eindeutig ist, werden korrekte Alternativvorschl├Ąge angezeigt. Zu diesem Zweck werden die von dir eingegebenen Adressdaten an den Anbieter ├╝bermittelt, dort gespeichert und ausgewertet.

Diese Verarbeitung erfolgt in ├ťbereinstimmung mit Art. 6 (1) Punkt f GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der ordnungsgem├Ą├čen Erhebung der korrekten Kundenadressdaten, um unsere vertraglichen Lieferverpflichtungen gewissenhaft zu erf├╝llen und Probleme bei der Vertragsdurchf├╝hrung zu vermeiden.

Der Anbieter verarbeitet die betreffenden Daten separat und f├╝hrt sie nicht mit anderen Dateien zusammen. Er l├Âscht sie, sobald ihr Status oder ihre Korrektheit best├Ątigt wurde, sp├Ątestens jedoch nach 30 Tagen.

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

12.4 FontAwesome

Diese Website verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Webfonts des folgenden Anbieters: Fonticons, Inc, 710 Blackhorn Dr, Carl Junction, 64834, MO, USA

Wenn du eine Seite aufrufst, l├Ądt dein Browser die ben├Âtigten Webfonts in deinen Browsercache, um Texte und Schriften korrekt anzuzeigen, und stellt eine direkte Verbindung zu den Servern des Anbieters her. Bei diesem Vorgang werden bestimmte Browserinformationen, einschlie├člich deiner IP-Adresse, an den Anbieter ├╝bermittelt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Herstellung der Verbindung mit dem Anbieter der Schriftarten erfolgt nur, wenn du uns dazu deine ausdr├╝ckliche Zustimmung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR erteilt hast. Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem du diesen Dienst ├╝ber das auf der Website bereitgestellte "Cookie-Zustimmungstool" deaktivierst. Wenn dein Browser keine Webfonts unterst├╝tzt, wird eine Standardschriftart von deinem Computer verwendet.

Bei der ├ťbermittlung von Daten in die USA st├╝tzt sich der Anbieter auf Standardvertragsklauseln der Europ├Ąischen Kommission, die die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus sicherstellen sollen.

12.5 Google Web Fonts

Diese Website verwendet zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts des folgenden Anbieters: Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

Die Daten werden auch an: Google LLC, USA

Wenn du eine Seite aufrufst, l├Ądt dein Browser die ben├Âtigten Webfonts in deinen Browsercache, um Texte und Schriften korrekt anzuzeigen, und stellt eine direkte Verbindung zu den Servern des Anbieters her. Bei diesem Vorgang werden bestimmte Browserinformationen, einschlie├člich deiner IP-Adresse, an den Anbieter ├╝bermittelt.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Herstellung der Verbindung mit dem Anbieter der Schriftarten erfolgt nur, wenn du uns dazu deine ausdr├╝ckliche Zustimmung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR erteilt hast. Du kannst deine Zustimmung jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft widerrufen, indem du diesen Dienst ├╝ber das auf der Website bereitgestellte "Cookie-Zustimmungstool" deaktivierst. Wenn dein Browser keine Webfonts unterst├╝tzt, wird eine Standardschriftart von deinem Computer verwendet.

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

12.6 reCAPTCHA

Auf dieser Website verwenden wir den CAPTCHA-Dienst des folgenden Anbieters: Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

Die Daten k├Ânnen auch ├╝bermittelt werden an: Google LLC, USA. F├╝r die visuelle Gestaltung des CAPTCHA-Fensters verwendet der Anbieter "Google Fonts", d.h. Schriftarten, die von Google aus dem Internet geladen werden. Es werden keine weiteren Informationen au├čer den oben genannten verarbeitet, die bereits ├╝ber die Funktionalit├Ąt von ReCaptcha an Google ├╝bermittelt werden.

Der Dienst pr├╝ft, ob eine Eingabe von einer nat├╝rlichen Person oder missbr├Ąuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt, mit dem Ziel, Spam, DDoS-Attacken und ├Ąhnliche automatisierte b├Âsartige Angriffe zu blockieren. Um sicherzustellen, ob eine Aktion von einem Menschen und nicht von einem automatisierten Bot durchgef├╝hrt wird, erhebt der Anbieter die IP-Adresse des verwendeten Endger├Ąts, die Erkennungsdaten des Browsers, den Betriebssystemtyp sowie das Datum und die Dauer des Besuchs und ├╝bermittelt diese Daten zur Auswertung an die Server des Anbieters.

Diese Verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse an der Feststellung der individuellen Verantwortung bei der Nutzung des Internets und an der Verhinderung von Missbrauch und Spam gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR.

Wir haben mit dem Anbieter einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der den Schutz der Daten unserer Website-Besucher/innen sicherstellt und eine unbefugte Weitergabe an Dritte untersagt.

Bei Daten├╝bermittlungen in die USA nimmt der Anbieter am EU-US Data Privacy Framework teil, das die Einhaltung des europ├Ąischen Datenschutzniveaus auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses der Europ├Ąischen Kommission gew├Ąhrleistet.

13) Werkzeuge und Sonstiges

13.1 - DATEV

F├╝r die Durchf├╝hrung der Buchhaltung nutzen wir den Dienst der cloudbasierten Buchhaltungssoftware des folgenden Anbieters: DATEV eG, Paumgartnerstr. 6-14, 90429 N├╝rnberg, Deutschland

Der Anbieter verarbeitet Eingangs- und Ausgangsrechnungen und ggf. auch die Banktransaktionen unseres Unternehmens, um Rechnungen automatisch zu erfassen, den Transaktionen zuzuordnen und daraus in einem halbautomatischen Prozess die Finanzbuchhaltung zu erstellen.

Soweit in diesem Zusammenhang auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der effizienten Organisation und Dokumentation unserer Gesch├Ąftsvorg├Ąnge.
- weclapp

F├╝r die Durchf├╝hrung der Buchhaltung nutzen wir den Dienst der cloudbasierten Buchhaltungssoftware des folgenden Anbieters: weclapp SE Neue Mainzer Stra├če 66 - 68, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland

Der Anbieter verarbeitet Eingangs- und Ausgangsrechnungen und ggf. auch die Banktransaktionen unseres Unternehmens, um Rechnungen automatisch zu erfassen, den Transaktionen zuzuordnen und daraus in einem halbautomatischen Prozess die Finanzbuchhaltung zu erstellen.

Soweit in diesem Zusammenhang auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt f GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der effizienten Organisation und Dokumentation unserer Gesch├Ąftsvorg├Ąnge.

13.2 Diese Website verwendet ein sogenanntes "Cookie-Einwilligungstool", um die wirksame Zustimmung der Nutzer/innen f├╝r Cookies und Cookie-basierte Anwendungen, die eine Zustimmung erfordern, einzuholen. Das "Cookie-Einwilligungstool" wird den Nutzern in Form einer interaktiven Benutzeroberfl├Ąche angezeigt, wenn sie die Seite aufrufen, auf der die Einwilligung f├╝r bestimmte Cookies und/oder Cookie-basierte Anwendungen durch Ankreuzen des entsprechenden K├Ąstchens erteilt werden kann.

Mit dem Tool werden alle zustimmungspflichtigen Cookies/Dienste nur dann geladen, wenn die jeweilige Nutzerin/der jeweilige Nutzer die entsprechende Zustimmung durch Ankreuzen des entsprechenden K├Ąstchens erteilt. Dadurch wird sichergestellt, dass solche Cookies nur dann auf dem jeweiligen Endger├Ąt des Nutzers/der Nutzerin gesetzt werden, wenn die Zustimmung erteilt wurde.

Das Tool setzt technisch notwendige Cookies, um deine Cookie-Einstellungen zu speichern. Personenbezogene Nutzerdaten werden in der Regel nicht verarbeitet.
Wenn in Einzelf├Ąllen personenbezogene Daten (wie z. B. die IP-Adresse) zum Zweck der Speicherung, Zuweisung oder Protokollierung von Cookie-Einstellungen verarbeitet werden, geschieht dies gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt GDPR auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagement f├╝r Cookies und damit an einer rechtskonformen Gestaltung unserer Website.
Weitere Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung ist Art. 6 (1) Punkt c GDPR. Als Verantwortlicher unterliegen wir der gesetzlichen Verpflichtung, die Verwendung technisch nicht notwendiger Cookies von der jeweiligen Einwilligung der Nutzer/innen abh├Ąngig zu machen.
Weitere Informationen ├╝ber den Betreiber und die Einstellungsm├Âglichkeiten des Cookie-Einwilligungstools findest du direkt in der entsprechenden Benutzeroberfl├Ąche auf unserer Website.

14) Rechte der betroffenen Person

14. 1 Das geltende Datenschutzrecht gew├Ąhrt dir im Hinblick auf die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten die folgenden umfassenden Betroffenenrechte (Informations- und Interventionsrechte) gegen├╝ber dem f├╝r die Datenverarbeitung Verantwortlichen:

  • Recht auf Auskunft durch die betroffene Person gem├Ą├č Art. 15 GDPR;
  • Recht auf Berichtigung gem├Ą├č Art. 16 GDPR;
  • Recht auf L├Âschung ("Recht auf Vergessenwerden") gem├Ą├č Art. 17 GDPR;
  • Recht auf Einschr├Ąnkung der Verarbeitung gem├Ą├č Art. 18 GDPR;
  • Recht auf Information gem├Ą├č Art. 19 GDPR;
  • Recht auf Daten├╝bertragbarkeit gem├Ą├č Art. 20 GDPR;
  • Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung gem├Ą├č Art. 7 (3) GDPR;
  • Recht auf Einreichung einer Beschwerde gem├Ą├č Art. 77 GDPR.

14.2 RECHT AUF WIDERSPRUCH

WENN WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN IM RAHMEN EINER INTERESSENABW├äGUNG AUF DER GRUNDLAGE UNSERES ├ťBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HAST DU DAS RECHT, DIESER VERARBEITUNG AUS GR├ťNDEN, DIE SICH AUS DEINER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, JEDERZEIT MIT WIRKUNG F├ťR DIE ZUKUNFT ZU WIDERSPRECHEN.

WENN DU VON DEINEM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH MACHST, WERDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETREFFENDEN DATEN EINSTELLEN. WIR BEHALTEN UNS JEDOCH DAS RECHT AUF WEITERVERARBEITUNG VOR, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZW├ťRDIGE GR├ťNDE F├ťR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN K├ľNNEN, DIE DEINE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND FREIHEITEN ├ťBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUS├ťBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPR├ťCHEN DIENT.

WENN WIR DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN F├ťR DIREKTMARKETINGZWECKE VERARBEITEN, HAST DU DAS RECHT, DER VERARBEITUNG DEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE F├ťR DIREKTMARKETINGZWECKE VERWENDET WERDEN, JEDERZEIT ZU WIDERSPRECHEN. DU KANNST DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUS├ťBEN.

WENN DU VON DEINEM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH MACHST, WERDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETREFFENDEN DATEN F├ťR ZWECKE DER DIREKTWERBUNG EINSTELLEN.

15) Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten

Die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten richtet sich nach der jeweiligen Rechtsgrundlage, dem Zweck der Verarbeitung und - falls relevant - nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen).

Wenn personenbezogene Daten auf der Grundlage einer ausdr├╝cklichen Einwilligung gem├Ą├č Art. 6 (1) Punkt a GDPR verarbeitet, werden diese Daten gespeichert, bis die betroffene Person ihre Einwilligung widerruft.

Bestehen gesetzliche Aufbewahrungsfristen f├╝r Daten, die im Rahmen gesetzlicher oder ├Ąhnlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 (1) Punkt b GDPR verarbeitet werden, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinem├Ą├čig gel├Âscht, wenn sie f├╝r die Erf├╝llung des Vertrags oder die Vertragsanbahnung nicht mehr erforderlich sind und/oder wenn wir kein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage von Art. 6 (1) Punkt f GDPR, werden diese Daten gespeichert, bis die betroffene Person ihr Widerspruchsrecht gem├Ą├č Art. 21 (1) GDPR aus├╝bt, es sei denn, wir k├Ânnen zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person ├╝berwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen.

Werden personenbezogene Daten zum Zweck der Direktwerbung auf der Grundlage von Art. 6 (1) Punkt f GDPR verarbeitet, werden diese Daten gespeichert, bis die betroffene Person von ihrem Widerspruchsrecht gem├Ą├č Art. 21 (2) GDPR AUS├ťBT.

Sofern in den in dieser Erkl├Ąrung enthaltenen Informationen zu bestimmten Verarbeitungssituationen nichts anderes angegeben ist, werden gespeicherte personenbezogene Daten gel├Âscht, wenn sie f├╝r die Zwecke, f├╝r die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind.