Battle Ropes Übungen und Videos

Das Training mit Battle Ropes ist einzigartig und herausfordernd. Und auch wenn die Battle Ropes auf den ersten Blick nicht danach aussehen, ist das Battle Rope Training sehr abwechslungsreich. Wir erklĂ€ren dir alles, was du ĂŒber Battle Ropes wissen musst und zeigen dir, wie du mit unseren beiden Echtzeit-Workouts in Topform kommst!

Shop unsere Battle Ropes & Battle Jump Ropes

Gesundheitsrichtlinien:

aerobis Battle Ropes sind anspruchsvolle und leistungsstarke GerĂ€te fĂŒr das körperliche Fitnesstraining zu Hause. Bitte beachte unsere Richtlinien zur Sicherheit und zum Aufbau des GerĂ€ts, um Verletzungen und UnfĂ€lle zu vermeiden. Bitte konsultiere deinen Arzt, Therapeuten oder Trainer, bevor du zum ersten Mal mit dem GerĂ€t trainierst! Sie können dich entsprechend beraten und einen individuellen Trainingsplan fĂŒr dich erstellen. Gewöhne dich langsam an das Training und ĂŒberfordere dich nicht. Du solltest mit unkomplizierten Übungen mit geringer IntensitĂ€t beginnen und wenn möglich mit einem Trainingspartner trainieren, der dich unterstĂŒtzen kann.

Online TrainingsplĂ€ne & Videos fĂŒr Battle Ropes

Bevor du anfÀngst

In unserem EinfĂŒhrungsvideo erklĂ€rt dir unser Head Coach Fabien alles, was du ĂŒber das Battle Rope Training wissen musst und wo und wie du sie in deinem functional training Programm einsetzen kannst.

Ausbildung in Echtzeit

Unsere Trainingsvideos sind in zwei Teile unterteilt. Im ersten Teil erklĂ€rt dir Fabien die Übungen und gibt dir Tipps fĂŒr die richtige Form. Du findest die battle rope Übungen auch als PDF-Trainingsplan zum Herunterladen.

Im zweiten Teil kannst du mit uns in Echtzeit trainieren! Der Workout-Teil hat einen Countdown, der dir sagt, wann ein Satz beginnt und wann du pausieren kannst. So bekommst du den perfekten Einstieg in das Battle Rope Training.

Das zweite Trainingsvideo richtet sich an fortgeschrittene Seiltrainierende, die sich mit anspruchsvolleren Übungen herausfordern wollen.

Battle Rope Workout fĂŒr AnfĂ€nger

FĂŒr den perfekten Einstieg in das Battle Rope Training haben wir das folgende Workout entworfen. Trainiere in Echtzeit zusammen mit unseren Trainern. Wenn du es etwas anspruchsvoller machen willst, konzentriere dich auf Fabi, der einige Übungen in einer fortgeschritteneren Version zeigen wird. Die Übungen sind bewusst so gewĂ€hlt, dass sie relativ einfach sind, damit du dich zunĂ€chst mit dieser einzigartigen Form des Trainings mit Seilen vertraut machen kannst.
Das erste Battle Rope Workout ist ein AMRAP (As Many Reps As Possible), was bedeutet, dass du so viele Wiederholungen mit perfekter Form absolvierst, wie du kannst. So kannst du die IntensitĂ€t selbst bestimmen. Wenn du dich selbst herausfordern willst, kannst du versuchen, so viele Wiederholungen wie möglich zu machen, aber AnfĂ€nger konzentrieren sich lieber darauf, die perfekte Form zu halten, ohne die Anzahl der Wiederholungen ĂŒberhaupt zu zĂ€hlen.

Battle Rope Workout fĂŒr Fortgeschrittene

Wenn du das AnfĂ€ngertraining ein paar Mal gemacht hast, kannst du dich jetzt an das Training fĂŒr Fortgeschrittene wagen. Idealerweise machst du das mit einem Trainingspartner, der den Seitenzug in der Plank-Position mit dir machen kann. Alternativ kannst du auch einfach die Planke halten. Die anderen Übungen verlangen von dir ein hohes Maß an Körperbeherrschung und Kraft, aber denke immer daran: Die Wellen mĂŒssen nicht immer bis zum Ankerpunkt laufen. Es ist viel wichtiger, dass du dein Tempo hĂ€ltst!
Das zweite Battle Rope Workout fordert dich auf, so viele Runden wie möglich zu absolvieren. Nachdem du die vorgegebene Anzahl von Wiederholungen fĂŒr eine Übung geschafft hast, wechselst du zur nĂ€chsten Übung. Versuche, in 10 Minuten so viele Runden wie möglich zu absolvieren, ohne bei einer der Übungen die perfekte Form zu verlieren.

Jetzt bist du dran!

Unsere beiden Echtzeit-Workouts können natĂŒrlich nur einen Bruchteil aller möglichen Battle Rope Übungen zeigen. Jetzt ist es an dir, das volle Potenzial des Trainingsseils zu entfesseln und mit den Möglichkeiten zu experimentieren. Weitere Battle Rope Übungen findest du hier und kannst sie in jeden Trainingsplan einbauen. Egal, ob du sie als Finisher am Ende eines Workouts einsetzt, um dich auszupowern, oder ob du sie zum zentralen Element deines Trainings machst - Battle Ropes machen extrem viel Spaß! Also probiere sie aus und lass uns wissen, wie dir dein neues Training gefĂ€llt!