contenuto

  1. Portata
  2. conclusione
  3. Diritto di recesso
  4. Prezzi e pagamento
  5. Condizioni di spedizione
  6. Riserva di proprietà
  7. Responsabilità per difetti (garanzia)
  8. Besondere Bedingungen für Montage- / Einbauleistungen
  9. Besondere Bedingungen für Reparaturleistungen
  10. Riscatto di buoni d'azione
  11. legge applicabile
  12. giurisdizione
  13. Risoluzione alternativa delle controversie

1) Ambito di applicazione

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") der aerobis fitness GmbH (ndchfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge zur Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widesprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

1.2 Un consumatore ai sensi di questi termini e condizioni è qualsiasi persona fisica che conclude un negozio giuridico per scopi che non sono prevalentemente commerciali né la propria attività professionale indipendente.

1.3 Un imprenditore ai sensi di questi termini e condizioni è una persona fisica o giuridica o una società di persone giuridiche che, al momento della conclusione di un negozio giuridico, agisce nella propria attività commerciale o professionale indipendente.

2) Conclusione

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

2.2 Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtùllen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ferner Kann der Kunde das Angebot auch telefonisch oder per E-Mail gegenüber dem Verkäufer abgeben.

2.3 Il venditore può accettare l'offerta del cliente entro cinque giorni,

  • inoltrando al cliente una conferma scritta di ordine o una conferma d'ordine per iscritto (fax o e-mail), e la misura della conferma d'ordine al cliente è rilevante, o
  • fornendo al cliente la merce ordinata, in cui il grado di accesso delle merci al cliente sia pertinente, o
  • da dopo la consegna del suo ordine, egli indica al cliente di pagare.

Se due o più prima delle suddette alternative, il contratto è concluso nel momento in cui entra una delle alternative suddette prima. Il termine ultimo per l'accettazione dell'offerta inizia il giorno dopo l'invio dell'offerta da parte del cliente e si conclude con la fine del quinto giorno, che segue l'invio dell'offerta. Se il venditore non è l'offerta del cliente entro il termine di cui sopra, questo è considerato come un rifiuto dell'offerta, con il risultato che il cliente non è più vincolato dalla propria dichiarazione di volontà.

2.4 Bei Auswahl einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à rl et Cie, SCA, 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Lussemburgo (im Folgenden: „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/ de/app web/mpp/ua/accordo d'uso completo oppure - se il cliente non dispone di un conto PayPal - secondo i termini e le condizioni per i pagamenti senza un conto PayPal, che possono essere visualizzati su https://www.paypal.com/ de/app web/mpp/ua/privacywax-pieno. Se il cliente paga utilizzando un metodo di pagamento offerto da PayPal selezionabile nella procedura di ordinazione online, il venditore dichiara di accettare l'offerta del cliente già nel momento in cui il cliente clicca sul pulsante che completa la procedura di ordinazione.

2.5 Bei Auswahl der Zahlungsart "Amazon Payments" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe sca, 38 avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg (im Folgenden: "Amazon"), unter Geltung der Amazon Payments Europe Nutzungsvereinbarung, einsehbar unter https://payments.amazon.de/Aiuto/ 201751590. Se il cliente seleziona "Amazon Payments" come metodo di pagamento durante il processo di ordinazione online, emette anche un ordine di pagamento ad Amazon facendo clic sul pulsante che conclude il processo di ordinazione. In questo caso, il venditore dichiara di accettare l'offerta del cliente già nel momento in cui il cliente avvia la procedura di pagamento cliccando sul pulsante che conclude la procedura d'ordine.

2.6 Bei der Abgabe eines Angebots über das Online-Bestellformular des Verkäufers wird der Vertragstext in Vertragsschluss vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden in Absendung von dessen Bestellung in Textform (z. B. E-Mail, Fax o Brief). Eine darüber hinausgehende Zugänglichmachung des Vertragstextes durch den Verkäufer erfolgt nicht.

2.7 Vorrà verbindlicher Abgabe der Bestellung über das Online-Bestellformular des Verkäufers kann der Kunde mögliche Eingabefehler durch aufmerksames Lesen der auf dem Bildschirm dargestellten Informationen erkennen. Ein wirksames technisches Mittel zur besseren Erkennung von Eingabefehlern kann dabei die Vergrößerungsfunktion des Browsers sein, mit deren Hilfe die Darstellung auf dem Bildschirm vergrößert wird. Seine Eingaben kann der Kunde im Rahmen des elektronischen Bestellprozesses so lange über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren, bis er den Button anklickt, welcher den Bestellvorgang abschließt.

2.8 Le lingue tedesca e inglese sono disponibili per la conclusione del contratto.

2.9 L'elaborazione degli ordini e il contatto vengono solitamente effettuati tramite e-mail e l'elaborazione automatica degli ordini. Il cliente deve assicurarsi che l'indirizzo e-mail da lui fornito per elaborare l'ordine sia corretto in modo che le e-mail inviate dal venditore possano essere ricevute a questo indirizzo. In particolare, nell'utilizzo dei filtri SPAM, il cliente deve assicurarsi che tutte le e-mail inviate dal venditore o da terzi incaricati dell'elaborazione dell'ordine possano essere recapitate.

3) Ritiro

3.1 I consumatori hanno generalmente il diritto di recesso.

3.2 Ulteriori informazioni sul diritto di recesso sono disponibili nella politica di cancellazione del venditore.

3.3 Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verbraucher, die zum Zeitpunkt des Vertragsschluses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

4) Prezzi e pagamento

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.

4.2 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (zB Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) o einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (zB Zölle). Solche Kosten können in Bezug auf die Geldübermittlung auch dann anfallen, wenn die Lieferung nicht in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgt, der Kunde die Zahlung aber von einem Land außerhalb der Europäischen Union aus vornimmt.

4.3 Le opzioni di pagamento saranno comunicate al cliente nel negozio online del venditore.

4.4 Se è stato concordato il pagamento anticipato tramite bonifico bancario, il pagamento è dovuto immediatamente dopo la conclusione del contratto, a meno che le parti non abbiano concordato una data di scadenza successiva.

4.5 Bei Auswahl einer über den Zahlungsdienst "PayPal" angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über PayPal, wobei sich PayPal hierzu auch der Dienste dritter Zahlungsdienstleister bedienen kann. Sofern der Verkäufer über PayPal auch Zahlungsarten anbietet, bei denen er gegenüber dem Kunden in Vorleistung geht (z. B. Rechnungskauf oder Ratenzahlung), tritt er seine Zahlungsforderung insoweit an PayPal bzw. an den von PayPal beauftragten und dem Kunden konkret benannten Zahlungsdienstleister ab. Vor Annahme der Abtretungserklärung des Verkäufers führt PayPal bzw. der von PayPal beauftragte Zahlungsdienstleister unter Verwendung der übermittelten Kundendaten eine Bonitätsprüfung durch. Der Verkäufer behält sich vor, dem Kunden die ausgewählte Zahlungsart im Falle eines negativen Prüfungsergebnisses zu verweigern. Bei Zulassung der ausgewählten Zahlungsart hat der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb der vereinbarten Zahlungsfrist bzw. in den vereinbarten Zahlungsintervallen zu bezahlen. Er kann in diesem Fall nur an PayPal bzw. den von PayPal beauftragten Zahlungsdienstleister mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Verkäufer bleibt jedoch auch im Falle der Forderungsabtretung zuständig für allgemeine Kundenanfragen z. B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

4.6 Se viene selezionato il metodo di pagamento "SOFORT", il pagamento verrà elaborato dal fornitore di servizi di pagamento SOFORT GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 Monaco (di seguito "SOFORT"). Per poter pagare l'importo della fattura tramite "SOFORT", il cliente deve disporre di un conto bancario online che sia stato attivato per la partecipazione a "SOFORT", identificarsi di conseguenza durante il processo di pagamento e confermare l'istruzione di pagamento a "SOFORT" . La transazione di pagamento viene eseguita subito dopo da "SOFORT" e l'addebito sul conto bancario del cliente. Il cliente può trovare ulteriori informazioni sul metodo di pagamento "SOFORT" su Internet all'indirizzo https://www.klarna.com/al momento/ recuperare.

4.7 Se si seleziona un metodo di pagamento offerto tramite il servizio di pagamento "mollie", il pagamento verrà elaborato dal fornitore di servizi di pagamento Mollie BV, Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Paesi Bassi (di seguito: "mollie"). I singoli metodi di pagamento offerti tramite Mollie vengono comunicati al cliente nel negozio online del venditore. Per elaborare i pagamenti, Mollie può utilizzare altri servizi di pagamento, per i quali possono essere applicate condizioni di pagamento speciali, a cui il cliente può fare riferimento separatamente. Ulteriori informazioni su "mollie" sono disponibili su Internet all'indirizzo https://www.mollie.com/ de/ disponibili.

4.8 Bei Auswahl einer über den Zahlungsdienst "Klarna" angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Klarna Bank AB (pubbl), Sveavägen 46, 111 34 Stoccolma, Schweden (nachfolgend "Klarna"). Nähere Informationen sowie die Bedingungen von Klarna hierzu finden sich in den Zahlungsinformationen des Verkäufers, welche unter der folgenden Internetadresse einsehbar sind:

https://aerobis.com/chi siamo/opzioni di pagamento/

5) Condizioni di spedizione

5.1 Se il venditore offre la spedizione della merce, la consegna avviene all'interno dell'area di consegna specificata dal venditore all'indirizzo di consegna specificato dal cliente, salvo diverso accordo. Durante l'elaborazione della transazione, l'indirizzo di consegna specificato nell'elaborazione dell'ordine del venditore è decisivo.

5.2 Bei Waren, die per Spedition geliefert werden, erfolgt die Lieferung "frei Bordsteinkante", anche bis zu der Lieferadresse nächstgelegenen öffentlichen Bordsteinkante, sofern sich aus den Versandinformationen im Online-Shop des Verkäufers nichts anderes ergibt und sofern nichts anderes vereinbart ist.

5.3 Se la consegna della merce fallisce per motivi imputabili al cliente, il cliente dovrà sostenere i costi ragionevoli sostenuti dal venditore. Ciò non si applica per quanto riguarda le spese di spedizione se il cliente esercita effettivamente il diritto di recesso. Per i costi di restituzione, se il cliente esercita il diritto di recesso, si applicano le disposizioni contenute nella politica di annullamento del venditore.

5.4 Handelt der Kunde als Unternehmer, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat. Handelt der Kunde als Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware grundsätzlich erst mit Übergabe der Ware an den Kunden oder eine empfangsberechtigte Person über. Abweichend hiervon geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zfälligen Verschlechterung der verkauften Ware auch bei Verbrauchern bereits auf den Kunden über, sobald der Verkäufer die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert hat, wenn der Kunde den Spediteur, den Frachtführer oder die sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person oder Anstalt mit der Ausführung beauftragt und der Verkäufer dem Kunden diese Person oder Anstalt zuvor nicht benannt hat.

5.5 Il venditore si riserva il diritto di recedere dal contratto in caso di autoconsegna errata o impropria. Ciò si applica solo nel caso in cui il venditore non sia responsabile della mancata consegna e il venditore abbia concluso con la dovuta cura una specifica transazione di copertura con il fornitore. Il venditore farà ogni ragionevole sforzo per procurarsi la merce. In caso di indisponibilità o disponibilità solo parziale della merce, il cliente verrà immediatamente informato e il corrispettivo verrà rimborsato immediatamente.

5.6 Se il venditore offre la merce per il ritiro, il cliente può ritirare la merce ordinata entro l'orario lavorativo specificato dal venditore all'indirizzo fornito dal venditore. In questo caso non verranno addebitate spese di spedizione.

6) Riserva di proprietà

Se il venditore in anticipo, egli si riserva il titolo per la merce consegnata fino al completo pagamento del prezzo di acquisto dovuto.

7) responsabilità per difetti (garanzia)

7.1 Soweit sich aus den nachfolgenden Regelungen nichts anderes ergibt, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung. Hiervon abweichend gilt bei Verträgen zur Lieferung von Waren:

7.2 Se il cliente agisce come imprenditore,

  • il venditore ha la scelta del tipo di prestazione supplementare;
  • In caso di merce nuova il termine di prescrizione per vizi è di un anno dalla consegna della merce;
  • In caso di merce usata sono esclusi i diritti e le pretese per vizi;
  • la prescrizione non ricomincia se viene effettuata una fornitura sostitutiva nell'ambito della responsabilità per vizi.

7.3 Le limitazioni di responsabilità e le scadenze abbreviate di cui sopra non si applicano

  • per richieste di risarcimento danni e rimborso spese da parte del cliente,
  • nel caso in cui il venditore abbia occultato fraudolentemente il vizio,
  • per i beni che sono stati utilizzati per un edificio secondo il loro uso normale e hanno causato la sua difettosità,
  • per eine ggf. bestehende Verpflichtung des Verkäufers zur Bereitstellung von Aktualisierungen für digitale Produkte, bei Verträgen zur Lieferung von Waren mit digitalen Elementen.

7.4 Darüber hinaus gilt für Unternehmer, dass die gesetzlichen Verjährungsfristen für einen ggf. bestehenden gesetzlichen Rückgriffsanspruch unberührt bleiben.

7.5 Se il cliente agisce come commerciante ai sensi della sezione 1 del codice commerciale tedesco (HGB), è soggetto all'obbligo di ispezione e notifica commerciale ai sensi della sezione 377 del codice commerciale tedesco (HGB). Se il cliente non adempie agli obblighi di notifica ivi previsti, la merce si considera approvata.

7.6 Handelt der Kunde als Verbraucher, so wird er gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8) Besondere Bedingungen für Montage- / Einbauleistungen

Schuldet der Verkäufer nach dem Inhalt des Vertrages neben der Warenlieferung auch die Montage bzw. den Einbau der Ware beim Kunden sowie ggf. entsprechende Vorbereitungsmaßnahmen (z. B. Aufmaß), quindi gilt hierfür Folgendes:

8.1 Der Verkäufer erbringt seine Leistungen nach seiner Wahl in eigener Person oder durch qualifiziertes, von ihm ausgewähltes Personal. Dabei kann sich der Verkäufer auch der Leistungen Dritter (Subunternehmer) bedienen, die in seinem Auftrag tätig werden. Sofern sich aus der Leistungsbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, hat der Kunde keinen Anspruch auf Auswahl einer bestimmten Person zur Durchführung der gewünschten Dienstleistung.

8.2 Der Kunde hat dem Verkäufer die für die Erbringung der geschuldeten Dienstleistung erforderlichen Informationen vollständig und wahrheitsgemäß zur Verfügung zu stellen, sofern deren Beschaffung nach dem Inhalt des Vertrages nicht in Pflichällkreis des flichällkreis.

8.3 Der Verkäufer wird sich nach Vertragsschluss mit dem Kunden in Verbindung setzen, um mit diesem einen Termin für die geschuldete Leistung zu vereinbaren. Der Kunde trägt dafür Sorge, dass der Verkäufer bzw. das von diesem beauftragte Personal zum vereinbarten Termin Zugang zu den betreffenden Einrichtungen des Kunden hat.

8.4 Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Ware geht ex der Beendigung der Montagearbeiten und der Übergabe an den Kunden auf den Kunden über.

9) Condizioni speciali per i servizi di riparazione

Se il venditore deve la riparazione di un articolo del cliente in base al contenuto del contratto, si applica quanto segue:

9.1 Reparaturleistungen werden am Sitz des Verkäufers erbracht.

9.2 Der Verkäufer erbringt seine Leistungen nach seiner Wahl in eigener Person oder durch qualifiziertes, von ihm ausgewähltes Personal. Dabei kann sich der Verkäufer auch der Leistungen Dritter (Subunternehmer) bedienen, die in seinem Auftrag tätig werden. Sofern sich aus der Leistungsbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, hat der Kunde keinen Anspruch auf Auswahl einer bestimmten Person zur Durchführung der gewünschten Dienstleistung.

9.3 Der Kunde hat dem Verkäufer alle für die Reparatur der Sache erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, sofern deren Beschaffung nach dem Inhalt des Vertrages non in den Pflichtenkreis des Verkäufers fällt. Insbesondere hat der Kunde dem Verkäufer eine umfassende Fehlerbeschreibung zu übermitteln und ihm sämtliche Umstände mitzuteilen, die ursächlich für den festgestellten Fehler sein können.

9.4 Sofern nicht anders vereinbart, hat der Kunde die zu reparierende Sache auf eigene Kosten und Gefahr an den Sitz des Verkäufers zu versenden. Der Verkäufer empfiehlt dem Kunden hierfür den Abschluss einer Transportversicherung. Ferner empfiehlt der Verkäufer dem Kunden, die Sache in un geeigneten Transportverpackung zu versenden, um das Risiko von Transportschäden zu reduzieren und den Inhalt der Verpackung zu verbergen. Über offensichtliche Transportschäden wird der Verkäufer den Kunden unverzüglich informieren, damit dieser seine ggf. gegenüber dem Transporteur migliori risultati Rechte geltend machen kann.

9.5 Die Rücksendung der Sache erfolgt auf Kosten des Kunden. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Sache geht mit der Übergabe der Sache e un geeignete Transportperson am Geschäftssitz des Verkäufers auf den Kunden über. Auf Wunsch des Kunden wird der Verkäufer für die Sache eine Transportversicherung abschließen.

9.6 Der Kunde kann die zu reparierende Sache auch selbst an den Sitz des Verkäufers verbringen und wieder von diesem abholen, wenn sich dies aus der Leistungsbeschreibung des Verkäufers ergibt order wenn die Parteien hierüber eine entsprechende Vereinbarung getroffen haben. In diesem Fall gelten die vorstehenden Regelungen zur Kosten- und Gefahrtragung bei Versand und Rückversand der Sache entsprechend.

9.7 Die vorgenannten Regelungen beschränken nicht die gesetzlichen Mängelrechte des Kunden im Falle des Kaufs einer Ware vom Verkäufer.

9.8 Für Mängel der erbrachten Reparaturleistung haftet der Verkäufer nach den Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

10) rimborso di buoni d'azione

10.1 Gutscheine, die vom Verkäufer im Rahmen von Werbeaktionen mit einer bestimmten Gültigkeitsdauer unentgeltlich ausgegeben werden und die vom Kunden nicht käuflich erworben werden können (nachfolgend "Aktionsgutscheine"), können nur im Online-Shop des Verkäufers und nur im angegebenen Zeitraum eingelöst werden.

10.2 I buoni promozionali possono essere riscattati solo dai consumatori.

10.3 Separato Produkte können von der Gutscheinaktion ausgeschlossen sein, sofern sich eine ntsprechende Einschränkung aus dem Inhalt des Aktionsgutscheins ergibt.

10.4 I buoni promozionali possono essere riscattati solo prima che il processo di ordine sia stato completato. La fatturazione successiva non è possibile.

10.5 Pro Bestellung kann immer nur ein Aktionsgutschein eingelöst werden.

10.6 Il valore della merce deve essere almeno pari all'importo del buono della campagna. L'eventuale credito residuo non verrà rimborsato dal venditore.

10.7 Se il valore del buono della campagna non è sufficiente a coprire l'ordine, è possibile selezionare uno degli altri metodi di pagamento offerti dal venditore per saldare la differenza.

10.8 Il credito di un buono campagna non viene pagato in contanti né vengono pagati interessi.

10.9 Der Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Aktionsgutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen senes gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt.

10.10 Il voucher della campagna è destinato esclusivamente all'uso da parte della persona indicata su di esso. È escluso il trasferimento del buono della campagna a terzi. Il venditore ha il diritto, ma non l'obbligo, di verificare il diritto materiale del rispettivo titolare del buono.

11) Legge applicabile

11.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

11.2 Ferner gilt diese Rechtswahl im Hinblick auf das gesetzliche Widerrufsrecht nicht bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses keinem Mitgliedstaat der Europäischen Union angehören und deren alleiniger Wohnsitz und Lieferadresse zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses außerhalb der Europäischen Union liegen.

12) Giurisdizione

Se il cliente agisce come un commerciante, una persona giuridica di diritto pubblico o un fondo speciale di diritto pubblico con sede nel territorio della Repubblica federale di Germania, il foro competente esclusivo per tutte le controversie derivanti dal presente contratto sarà la sede dell'attività del venditore. Se il cliente è stabilito al di fuori del territorio della Repubblica federale di Germania, è il business della competenza esclusiva venditore per tutte le controversie derivanti dal presente contratto, se il contratto o reclami in base all'accordo del commercio del cliente o attività professionale possono essere attribuiti. Tuttavia, nei casi di cui sopra, il venditore è in ogni caso autorizzato a chiamare il tribunale presso la sede del cliente.

Dispute Resolution 13) Alternativa

13.1 La Commissione Europea fornisce una piattaforma per la risoluzione delle controversie online al seguente link: https://ec.europa.eu/consumatori/ o

Questa piattaforma funge da punto di riferimento per la risoluzione extra-giudiziale delle controversie derivanti dalle vendite online o servizi, in cui è coinvolto un consumatore.

13.2 Il venditore non è né obbligato né disposto a partecipare a una procedura di risoluzione delle controversie dinanzi a un collegio arbitrale dei consumatori.